Inspirierende Atmosphäre für Tagungen auf WangeroogeWangerooger Thalasso-Tipps

Die fünf Wangerooger Thalasso-Tipps 

5 kmThalasso-Freiluftarena und Wellness Open Air bietet die Nordseeinsel Wangerooge ihren Gästen. Damit Sie wissen, bei welchen Urlaubsaktivitäten Sie Thalasso ganz nebenbei mitnehmen und was besonders viel Freude bereitet,haben wir Ihnen nachfolgend fünf absolut kostenfreie Nordsee-Thalasso-Tipps zusammengestellt. Was genau Thalasso eigentlich ist, erfahren Sie in unseren Thalasso-FAQ`s.

Tipp 1: Fußreflexzonenmassage selbst gemacht 

Durch den weichen Sand und dann wieder entlang der Wasserkante über den härteren, rippeligen Sandboden laufen und das Ganze natürlich barfuß - etwas besseres können Sie Ihren gesunden Füßen kaum gönnen. Neben der kostenfreien Fußreflexzonenmassage wirkt der körnige Sand wie ein Peeling auf die Haut. Also nicht`s wie ran an den Strand ... 

Tipp 2: Atemübungen bei der Bernsteinsuche 

Dass ein Thalasso-Strandspaziergang gesund ist, gut tut und jede Menge Spaß bereitet, ist an dieser Stelle sicherlich schon klar - aber wenn Sie sich häufig Bücken und Ausschau nach Strandgut wie z.B. Bernstein halten, dann entfalten die Aerosole ihre Wirkungskraft ganz besonders. Auch wenn Sie diese Anstrengung kaum bemerken, durch das automatisch tiefere Einatmen und die Bewegung nehmen Sie wesentlich mehr der gesunde Aerosole auf und können die gesunde Salzluft so richtig genießen. 

Strandspaziergang auf ostfriesischer Insel
Frühsport am Strand, Thalasso auf Wangerooge

Tipp 3: Der Klassiker: Die Thalasso-Strandgymnastik 

Sporteln mit Marc in der Brandungszone, das ist für viele Inselgäste ein absolutes Highlight und steht deswegen in den Sommermonaten auch regelmäßig als "Thalasso-Strandgymnastik" in dem Veranstaltunsgprogramm. Gezeitenabhängig passen manchmal nicht mal alle Teilnehmer zwischen Strandkörbe und Spülsaum - gut für die Gesundheit, die Vitalität und Gute Laune ist das Sporterlebnis im weichen Sand in der Klimazone 1 auf Wangerooge in jedem Fall. So aktiv kann Nordseeurlaub sein und Dank Ihres Kurbeitrags ist der Besuch dieser Veranstaltung kostenfrei. 

Tipp 4: Outdoor-Fitness in der Klimazone 3

Je weiter man sich vom Strand entfernt, desto geringer ist die Intensität der Meeresaerosole. Wer es also gediegener mag, nutzt als Thalasso-Therapieweg die sogenannte "Dorfroute" und kann dabei auf dem Outdoor-Fitness-Platz seine sportlichen Talente unter Beweis stellen. 

Trimm-dich-Pfad am Meer

Tipp 5: Wellness aus dem Weltnaturerbe Wattenmeer 

Schlick ist gesund, macht schön und ist mit seiner Vielzahl an Spurenelementen unter Umständen sogar wirksamer als Wasser. Wir empfehlen daher allen Inselgästen, einfach mal das Kind in sich herauszulassen und in einem Priel am Bade- und Burgenstrand den ganzen Körper mit Schlick einzureiben, herumzutoben und Haut und Haaren etwas Gutes zu gönnen. Sowohl unsere Strandduschen als auch das Meer stehen zum Reinigen nach der na(h)türlichen Thalasso-Körperbehandlung zum Abduschen der Schlickpackung bereit.