Entschleunigung in stürmischen Zeiten

Inselwinter - Auszeit, Entschleunigung und Gelassenheit

Inselwinter auf Wangerooge

Es gibt mehr als 10 gute Gründe sich im Herbst und Winter eine Auszeit auf Wangerooge zu gönnen. Die wichtigsten 10 aber haben wir für Sie hier zusammengestellt: Inselurlaub auf Wangerooge

Häufig gestellte Fragen zum Winter auf Wangerooge

Können die Temperaturen im Oktober noch 14°C erreichen, sind es im Februar nur noch 3°C. Ein Winterurlaub auf Wangerooge ist jedoch etwas ganz Besonderes. Ziehen Sie sich schön warm an und lassen Sie sich eine steife Brise um die Nase wehen. Saugen Sie den unvergleichlichen Meeresgeruch in sich auf und tanken Sie auf ganz gesunde Weise auf.
Ja. Es ist ein Trugschluss zu glauben, in der kalten Jahreszeit wären die Nordsee und ihre Umgebung weniger reizvoll. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich geführte Wattwanderungen im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Bei „Watt`n Wellness“ können Sie Tiere und Pflanzen im Wintermodus beobachten und kennenlernen. Entspannen Sie nach einer knackig-kalten Winterwanderung im Bade-Paradies oder suchen Sie sich eine der zahlreichen Wohlfühlmassagen aus. Zum Abschluss Ihres Tages gönnen Sie sich einen heißen Winterpunsch oder Grog am Kaminfeuer oder genießen ein gemütliches Dinner in einem der vielen Restaurants.
Machen Sie sich über die Möglichkeiten eines wunderbaren Winterurlaubs auf dieser Seite schlau. Das Angebot ist vielfältig!
Thalasso-Urlaub auf Wangerooge ist auch im Herbst und Winter möglich. Nur hier, im echten Nordsee-Klima, finden Sie die optimalen Voraussetzungen für Ihre Thalasso-Therapie: Meerwasser, Sand, Salz, Algen, Klima und Entspannung. Machen Sie ein Wellness-Wochenende zum Durchatmen daraus und genießen Sie die gesunden Aktivitäten an der frischen kalten Winterluft. Sie werden danach mit neuer Energie zurück in die Heimat fahren. Mehr Informationen zur Thalasso-Therapie finden Sie hier: Thalasso
Der Winter auf der Insel hält exklusive Spezialitäten aus den Tiefen des Meeres bereit. Besonders beliebt ist die Miesmuschel bei Inselurlaubern. Wenn Sie bei einer Winter-Wattwanderung den Lebensraum der Miesmuschel kennengelernt haben, wissen Sie sie umso mehr auf Ihrem Teller zu schätzen. Als Klassiker der Wangerooge-Gerichte genießen Sie die Miesmuschel in Weißweinsauce. Trotzdem einige Wangerooger Restaurants eine Ruhepause im Winter einlegen, steht Ihnen weiterhin ein breites Angebot zur Verfügung. In unserem stets aktuellen Gastro-Guide bei der Tourist Information erfahren Sie Öffnungszeiten und Ruhetage der Wangerooger Gastronomen. Winterkulinarik
Nein. Auf Wangerooge ist der Sonntag tatsächlich noch ein Sonntag. Herzlich Willkommen im ruhigen Inselleben! Die Geschäfte bleiben geschlossen. Am besten verlagern Sie Ihren Anreise-Tag auf einen Wochentag. Für Gäste, die erst am Samstag anreisen, hat Wangerooge einen Lieferservice eingerichtet. Nähere Infos dazu in den Lebensmittelmärkten.

Inselauszeit

Die Ruhe spüren, die Seeluft riechen - ein Strandspaziergang am einsamen Oststrand von Wangerooge kann so erholsam sein.

Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt

Im Inselwinter geht es im Dorf gemächlich zu. Mittwoch- und Samstagnachmittag sowie am Sonntag bleiben die Geschäfte geschlossen und die Zedeliusstraße und Ihre Anwohner gönnen sich etwas Ruhe. Wenn Sie jedoch am Wochenende nach Ladenschluss anreisen, bieten unsere Lebensmittelmärkte einen fantastischen Service. Sie bestellen vorab telefonisch oder per Mail Ihren Ersteinkauf und der erwartet Sie bereits bei Ankunft an der Ferienwohnung. Bezahlt wird am nächsten Tag. Die Öffnungszeiten und Kontaktdaten finden Sie hier.

THALASSO-URLAUB AUF DER NORDSEEINSEL

Thalasso-Anwendungen in der Oase, direkt am Strand

+49 (0) 44 69 99-0