Arbeiten bei der Gemeinde- und Kurverwaltung

Arbeiten wo andere Urlaub machen -
Na(h)türlich auf Wangerooge

Die Ostfriesiche Insel Wangerooge, mitten im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer, gehört mit knapp 1 Millionen Übernachtungen jährlich zu den führenden touristischen Destinationen in Deutschland.  Die Gemeinde- und Kurverwaltung ist der führende Dienstleister auf der Nordseeinsel und betreibt und entwickelt mit und 70 Mitarbeitern die Inselinfrastruktur sowie die wichtigsten touristischen Einrichtungen und alles rund um den Gäste- und Bürgerservice.

Sie möchten Teil unseres innovativen, modernen und dienstleistungsorientierten Teams werden? Sie sind zielstrebig? Flexibel und engagiert? Haben Freude an der Kommunikation mit Bürgern und Gästen und Lust etwas zu bewegen?  Dann wartet auf Wangerooge  ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag auf Sie.

Wir freuen uns Sie auf dem Weg ins „Abenteuer Inselleben“ begleiten zu dürfen. 

Stellenausschreibungen der Gemeinde- und Kurverwaltung vom 25.09.2019 

für die nachfolgenden Stellenausschreibungen endet die Bewerbungsfrist - nach Verlängerung um eine Woche - am 27.10.2019

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet sucht die Gemeinde- und Kurverwaltung 

Abteilungsleitung (m/w/d) – Zentrale Dienste –

in Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), in Vollzeitbeschäftigung.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Sachgebiet Finanzen (inkl. Eigenbetrieb Kurverwaltung)
  • Sachgebiet Personal, Organisation, Verwaltungsmodernisierung und IT
  • Sachgebiet Hauptamt/Zentrale Aufgaben/Recht

Der Verantwortungsbereich umfasst:

  • Koordination/Lenkung und Entwicklung der Arbeitsabläufe der Abteilung
  • Personalführung und -entwicklung, Leistungsvereinbarung, Mitarbeiterbeteiligung und Motivation
  • Koordinierung von Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen
  • Bearbeitung und Entscheidung von/in besonders schwierigen Einzelfällen und von Aufgaben in besonderen Lagen
  • Beratung und Unterstützung der strategischen Ausrichtung der Finanzen und Finanzierung der Kommune (inkl. Eigenbetrieb Kurverwaltung). Haushalts-, Finanz- und Investitionsplanung, einschließlich Aufstellung Haushaltsplanentwurf und Haushaltssicherung. Budgetplanung und -vereinbarungen, Jahres- und Gesamtabschluss
  • Entwurf von Satzungen
  • Gestaltung, Beratung und Unterstützung zu personalpolitischen Fragen, zur Personalgewinnung, zur Personalbedarfsplanung, zur Personalauswahl, zum Personaleinsatz, zur Personalbindung, zur Personalentwicklung, zur Personalführung, zur Personalfreisetzung und zu personalwirtschaftlichen Fragen
  • Gestaltung, Beratung und Unterstützung bei der organisationspolitischen Ausrichtung der Kommune, der Aufbau- und Ablauforganisation (Geschäftsprozesse), der Organisationsentwicklung (Organisations-, Wirtschaftlichkeits- und Stellenbedarfsanalysen) und Stellenbewertung
  • Gestaltung, Beratung und Unterstützung der IT-strategischen Ausrichtung der Kommune
  • Unterstützung in rechtlichen und rechtspolitischen Fragen. Prüfung der Rechtmäßigkeit von Ortsrechts- und Kommunalangelegenheiten. Dokumentation des Kommunalrechts. Mitwirkung bei Satzungen, Verordnungen, Dienstanweisungen, Richtlinien und Verträgen

Wir erwarten:

Zwingende Anforderungskriterien:

  • FH Dipl./Bachelor -Studienabschluss als Verwaltungswirtin/Verwaltungsfachwirt) oder
  • Abgeschlossene Fortbildung zur Verwaltungsfachwirt/in/ zum Verwaltungsfachwirt
  • Laufbahnbefähigung für die erste Einstiegsebene der Laufbahngruppe 2 (ehem. gehobener Dienst) in den Fachrichtungen allgemeiner Verwaltungsdienst oder
  • FH Dipl./Bachelor -Studienabschluss in einem betriebswirtschaftlichen (Fach-) Hochschulstudiengang

Wichtige Anforderungskriterien:

  • Sehr gute Kenntnisse in den Aufgabenbereichen Finanzen, Personal und Organisation
  • Gute Rechtskenntnisse
  • Leitungserfahrung, möglichst mehrjährig
  • Hohe Sozial- und Führungskompetenzen, Verantwortungsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, überdurchschnittliches Engagement und hohe Belastbarkeit
  • Gutes Planungs- und Organisationsvermögen (Prioritäten setzen können)
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdruckfähigkeit
  • Hohes Maß an zeitlicher Flexibilität und Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und Terminen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit sowie an Wochenende
  • Sicherer Umgang mit den Produkten der Microsoft Office-Palette und generelle IT-Affinität

Unser Angebot:

  • Der Dienstposten ist für Tarifbeschäftigte nach Entgeltgruppe E11 TVÖD-VKA bewertet
  • Ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit der Möglichkeit eigene Ideen einzubringen
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit familienfreundlichen Arbeitsbedingungen (Gleitzeit)
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

Weitere Hinweise:

  • Die Probezeit beträgt 6 Monate
  • Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet.
  • Bewerbungen von Menschen anderer Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht. Wir fördern die Chancengleichheit für Frauen und Männer in der Verwaltung.
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen mit Behinderungen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Zur angemessenen Berücksichtigung bitten wir, einen entsprechenden Nachweis den Bewerbungsunterlagen beizufügen.
  • Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
  • Die Auswahl erfolgt über ein strukturiertes Auswahlverfahren, gemessen an den Anforderungen des zu besetzenden Dienstpostens.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 20.10.2019 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über das Online-Bewerbungsformular auf www.wangerooge.de/jobs. E-Mail-Bewerbungen senden Sie bitte an und postalische Bewerbungen an

Gemeinde Nordseeheilbad Wangerooge
Sachgebiet Personal
z.Hd. Herrn Fangohr
26486 Wangerooge

Ihrer Bewerbung sollten Sie mindestens die folgenden Unterlagen beifügen:

  • Ein aussagekräftiges Anschreiben
  • Einen Lebenslauf
  • Kopien des Abschlusszeugnisses
  • Kopien von Arbeitszeugnissen
  • Kopien von Beurteilungen und Weiterbildungsnachweisen.

Es wird um Verständnis gebeten, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigt werden können. Von der Zusendung von Eingangsbestätigungen und Zwischennachrichten wird abgesehen.Zudem bitten wir um Ihr Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden können, wenn ihnen ein geeigneter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Bewerbungen, die per E-Mail oder Online-Bewerbungsformular an uns gerichtet sind, werden von uns auf elektronischem Wege gespeichert und bearbeitet. Sofern Sie damit nicht einverstanden sind, ist es erforderlich, mittels einer persönlich unterschriebenen Erklärung dieser Speicherung zu widersprechen. Die gespeicherten Daten werden 90 Tage nach erfolgter Absage gelöscht.

Ansprechpartner/in:

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Fangohr, Telefon 0 44 69 -9 91 11 für inhaltliche Themen sowie Frau Steimann, Telefon: 0 44 69 -9 91 35 für personalrechtliche Themen, zur Verfügung.

PDF-Download Stellenausschreibung

Sachbearbeiter (m/w/d) – Bau- und Ordnung –


in Entgeltgruppe 8 Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), in Vollzeitbeschäftigung

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Bauverwaltung (inkl. Eigenbetrieb Kurverwaltung)
  • Ordnungsverwaltung
  • Betreuung Liegenschaften (inkl. Eigenbetrieb Kurverwaltung)

Der Verantwortungsbereich umfasst:

  • Mitwirkung bei der Kalkulation von Straßenausbaubeiträgen und Erschließungsbeiträgen,
  • Mitwirkung bei der Kalkulation von Abwasserbeiträgen 
  • Mitwirkung bei Angelegenheiten im Bauordnungsrecht und Vergaben
  • Ordnungsbehördliche Angelegenheiten nach den gesetzlichen und örtlichen Bestimmungen
  • Wahrnehmung Außendienst Ordnungsamt
  • Gewerbe- und Gaststättenangelegenheiten
  • Straßenverkehrsangelegenheiten und Sondernutzungen
  • Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung der gemeindeeigenen Grundstücke (inkl. Eigenbetrieb Kurverwaltung)
  • Haus-und Mietverwaltung der gemeindeeigenen Wohnungen (inkl. Eigenbetrieb Kurverwaltung)

Wir erwarten:

Zwingende Anforderungskriterien:

  • Laufbahnbefähigung zum mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare adäquate Qualifikation (Justizfachangestellte/r, Verwaltungswirt/in)

 Wichtige Anforderungskriterien:

  • Sehr gute Kenntnisse in den Aufgabenbereichen Bau- und Ordnungsrecht
  • Bereits Verwaltungskenntnisse in der Kommunalverwaltung
  • Bereitschaft, gelegentlich auch außerhalb der Kernarbeitszeit zu arbeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, sowie Durchsetzungsfähigkeit
  • Belastbar, Einsatzbereit und Selbstständigkeit
  • Fähigkeit zur kooperativen Teamarbeit
  • Freundlichkeit und kundenorientiert im Umgang mit unseren Bürgerinnen und Bürgern
  • Sicherer Umgang mit den Produkten der Microsoft Office-Palette und generelle IT-Affinität

Unser Angebot:

  • Der Dienstposten ist für Tarifbeschäftigte nach Entgeltgruppe E8 TVÖD-VKA bewertet
  • Ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit der Möglichkeit eigene Ideen einzubringen
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit familienfreundlichen Arbeitsbedingungen (Gleitzeit)
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

Weitere Hinweise:

  • Die Probezeit beträgt 6 Monate
  • Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet
  • Bewerbungen von Menschen anderer Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht. Wir fördern die Chancengleichheit für Frauen und Männer in der Verwaltung
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen mit Behinderungen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Zur angemessenen Berücksichtigung bitten wir, einen entsprechenden Nachweis den Bewerbungsunterlagen beizufügen
  • Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission
  • Die Auswahl erfolgt über ein strukturiertes Auswahlverfahren, gemessen an den Anforderungen des zu besetzenden Dienstpostens

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 20.10.2019 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über das Online-Bewerbungsformular auf www.gemeinde-wangerooge.de E-Mail-Bewerbungen senden Sie bitte an und postalische Bewerbungen an

Gemeinde Nordseeheilbad Wangerooge

Sachgebiet Personal

z.Hd. Herrn Fangohr

26486 Wangerooge

Ihrer Bewerbung sollten Sie mindestens die folgenden Unterlagen beifügen:

  • Ein aussagekräftiges Anschreiben
  • Einen Lebenslauf
  • Kopien des Abschlusszeugnisses
  • Kopien von Arbeitszeugnissen
  • Kopien von Beurteilungen und Weiterbildungsnachweisen.

Es wird um Verständnis gebeten, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigt werden können. Von der Zusendung von Eingangsbestätigungen und Zwischennachrichten wird abgesehen.

Zudem bitten wir um Ihr Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden können, wenn ihnen ein geeigneter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Bewerbungen, die per E-Mail oder Online-Bewerbungsformular an uns gerichtet sind, werden von uns auf elektronischem Wege gespeichert und bearbeitet. Sofern Sie damit nicht einverstanden sind, ist es erforderlich, mittels einer persönlich unterschriebenen Erklärung dieser Speicherung zu widersprechen. Die gespeicherten Daten werden 90 Tage nach erfolgter Absage gelöscht.

Ansprechpartner/in:

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Fangohr, Tel: 0 446 9 -9 91 11 für inhaltliche Themen sowie Frau Steimann, Tel.: 0 44 69 -9 91 35 für personalrechtliche Themen, zur Verfügung.

PDF-Download Stellenausschreibung

Ganz bequem online bewerben 

Sie sind zielstrebig, flexibel, engagiert und haben Freude an der Kommunikation mit Gästen und Bürgern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!
Für Ihre Bewerbung bei der Gemeinde- und Kurverwaltung Wangerooge können Sie ganz bequem unser Online-Bewerbungsformular nutzen. 

Reinigungskräfte (m/w/d) 

Die Gemeinde- und Kurverwaltung sucht unbefristet und ganzjährig Reinigungskräfte für die Reinigung der Einrichtungen der Kurverwaltung, dazu zählen die öffentlichen Sanitäreinrichtungen an der Oberen und Unteren Strandpromenade und im Inseldorf, das Servicegebäude, die Tagungs-, Veranstaltungs- und Seminarräume, die öffentlichen Räumlichkeiten wie den Lesesaal, das Meerwasser-Erlebnisbad und Gesundheitszentrum Oase sowie das Kinderspielhaus Sockenland mit Gästekindergarten und Indoor-Sandkiste, die Reinigung der Schlafstrandkörbe sowie die Reinigung der Personalappartements bei Bedarf und der Büroräumlichkeiten im Vertretungsfall.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Tägliche, wiederkehrende Reinigung der öffentlichen und touristischen Einrichtungen und Auffüllen von Verbrauchsmaterial
  • Reinigung der Toilettenanlagen an der Unteren Strandpromenade während der Badezeiten
  • Schließdienst der öffentlichen Einrichtungen in Vertretungsfällen
  • Durchführung der Grundreinigung der Sanitäranlagen und saisonabhängigen Einrichtungen im Frühjahr 
  • Reinigung der Personalappartements, Tagungs-, Seminar- und Veranstaltungsräume nach Bedarf
  • Wäschewechsel und Reinigung der Sanitäreinrichtungen zu den beiden Schlafstrandkörben
  • Reinigungs- und Hausmeisterleistungen in den Einrichtungen der Kurverwaltung nach Bedarf

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Schulausbildung
  • eine sichere Kommunikation im Umgang mit Gästen
  • eine selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeitgestaltung, auch am Abend/Wochenende/Feiertag

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gästeorientiertem Team
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag TvöD VKA
  • Bei Bedarf ist die Gestellung von Personalappartements möglich

Bewerben Sie sich bitte bis zum 20.10.2019 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über das Online-Bewerbungsformular. E-Mail-Bewerbungen senden Sie bitte an  und postalische Bewerbungen an

Kurverwaltung Wangerooge
Obere Strandpromenade 3
26486 Wangerooge

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Beewen, Telefon 0 44 69 - 9 91 26 für inhaltliche Themen sowie Frau Steimann, Telefon 0 44 69 -9 91 35 für personalrechtliche Themen, zur Verfügung.

PDF-Download Stellenausschreibung

Arbeiten, wo andere Urlaub machen .... 

Ankommen und der Alltag beginnt: Ein Arbeitsplatz, nur wenige Gehminuten vom Bade- und Burgenstrand entfernt bietet nicht nur sonnige Momente in der Mittagspause, sondern auch immer ein kleines Stück Urlaub, wenn man es gerade benötigt. Nach dem Feierabend ein kleiner Sprung in die Nordsee, ein Gang um die Ostspitze der Insel oder einfach der Sonne am Horizont beim Untergang zusehen - wer mag, kann sich seine kleine Inselauszeit auch im Alltag auf der autofreien Nordseeinsel jederzeit schaffen. 

Für die Saison 2020 sucht die Gemeinde- und Kurverwaltung befristet 

Thalasso-Meerwasserbecken auf Wangerooge

Fachangestellte für Bäderbetriebe oder Rettungsschwimmer (m/w/d)

Die Gemeinde- und Kurverwaltung sucht befristet für die Saison 2020 Fachangestellte für Bäderbetriebe oder Rettungsschwimmer in Vollzeit für die Thalasso-Oase. Das Meerwasser-Erlebnisbad und Gesundheitszentrum Oase in direkter Strandlage ist zertifizierte Thalasso-Partnereinrichtung und erfüllt ganzjährig höchste Qualitätsansprüche unserer Gäste.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Beckenaufsicht
  • Reinigungsarbeiten
  • Überwachung und Bedienung der Badtechnik einschließlich Wasseraufbereitung

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachangestellten/zur Fachangestellten für Bäderbetriebe oder aber mindestens das DLRG Rettungs-Schwimmer-Abzeichens in „Silber“
  • Einsatzfreude und fachliche Qualifikationen
  • Dienstleistungsorientierung und einen freundlichen Umgang mit unseren Gästen
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeitgestaltung, auch am Abend/Wochenende/Feiertag

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gästeorientiertem Team
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag TvöD VKA
  • Bei Bedarf ist die Gestellung von Personalappartements möglich

Bewerben Sie sich bitte bis zum 20.10.2019 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über das Online-Bewerbungsformular. E-Mail-Bewerbungen senden Sie bitte an  und postalische Bewerbungen an

Kurverwaltung Wangerooge
Obere Strandpromenade 3
26486 Wangerooge

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Janßen, Telefon 0 44 69 - 9 91 55 für inhaltliche Themen sowie Frau Steimann, Telefon 0 44 69 -9 91 35 für personalrechtliche Themen, zur Verfügung.

PDF-Download Stellenausschreibung

Barrierefreier Strandurlaub

Servicemitarbeiter (m/w/d) 

Die Gemeinde- und Kurverwaltung sucht befristet für die Saison 2020 Servicekräfte zur Unterstützung und Vertretung im Gästeservice in Teilzeit oder als Nebentätigkeit (450€ Job).

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Vertretungsweise Gästeservice im Alten Leuchtturm
  • Vertretungsweise Gästeservice in der Tourist Information
  • Übernahme der Abendkasse bei Veranstaltungen
  • Betreuung der Schlafstrandkorbgäste beim Late-Check-In
  • Vertretungsweise die Übernahme von Reinigungsleistungen und Schließdiensten
  • Betreuung der E-Scooter-Vermietung am Wochenende 

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Eine sichere Kommunikation im Umgang mit Gästen
  • Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeitgestaltung, auch am Abend/Wochenende/Feiertag

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gästeorientiertem Team
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag TvöD VKA
  • Bei Bedarf ist die Gestellung von Personalappartements möglich

Bewerben Sie sich bitte bis zum 20.10.2019 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über das Online-Bewerbungsformular. E-Mail-Bewerbungen senden Sie bitte an  und postalische Bewerbungen an

Kurverwaltung Wangerooge
Obere Strandpromenade 3
26486 Wangerooge

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Beewen, Telefon 0 44 69 - 9 91 26 für inhaltliche Themen sowie Frau Steimann, Telefon 0 44 69 -9 91 35 für personalrechtliche Themen, zur Verfügung.

PDF-Download Stellenausschreibung

Wangerooge - Gelassenheit und Gastfreundschaft 

Wer die Rush Hour der Großstadt gegen eine Fahrradtour tauschen möchte, die Shopping Mall gegen das gemütliche Inseldorf und nach dem Feierabend anstatt über den vollen S-Bahnhof über den Sandstrand spazieren mag, der ist in der Wangerooger Inselgemeinschaft genau richtig aufgehoben. Die rund 1.300 Insulaner leben Gastfreundschaft seit Jahrzehnten und heißen in ihrer Mitte immer wieder gerne Wahl-Wangerooger willkommen. Viele ehrenamtliche Vereine, Kulturgruppen und Organisationen bereichern das Inselleben und freuen sich immer über engagierten Zuwachs.

Masseure (m/w/d) 

Für die Thalasso-Oase auf Wangerooge suchen wir für die Saison 2020 befristet Masseure. Das Meerwasser-Erlebnisbad und Gesundheitszentrum Oase in direkter Strandlage ist zertifizierte
Thalasso-Partnereinrichtung und erfüllt ganzjährig höchste Qualitätsansprüche unserer Gäste.  


Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Durchführung von unterschiedlichen Massagen und Thalassoanwendungen wie z.B. Schlickpackungen und Meerwasserbädern
  • Sorge für die Zufriedenheit unserer Gäste tragen
  • Beratungen und Produktverkauf
  • Vor- und Nachbereitung von Behandlungen
  • Gewährleistung von Ordnung, Hygiene und Sauberkeit

Das bringen Sie mit:

  • Eine Ausbildung als Masseur oder eine fundierte Therapeutenausbildung mit Berufserfahrung und Zusatzausbildungen
  • Kontaktfreude, Redegewandtheit und Begeisterungsfähigkeit im Umgang mit Gästen
  • Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeitgestaltung, auch am Abend/Wochenende/Feiertag

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gästeorientiertem, erfolgreichem Team  
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag TvöD VKA
  • Bei Bedarf ist die Gestellung von Personalappartements möglich

Bewerben Sie sich bitte bis zum 20.10.2019 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über das Online-Bewerbungsformular. E-Mail-Bewerbungen senden Sie bitte an  und postalische Bewerbungen an

Kurverwaltung Wangerooge
Obere Strandpromenade 3
26486 Wangerooge

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Mengedoth, Telefon 0 44 69 - 9 91 75 für inhaltliche Themen sowie Frau Steimann, Telefon 0 44 69 -9 91 35 für personalrechtliche Themen, zur Verfügung.

PDF-Download Stellenausschreibung

Ganz bequem online bewerben 

Sie sind zielstrebig, flexibel, engagiert und haben Freude an der Kommunikation mit Gästen und Bürgern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!
Für Ihre Bewerbung bei der Gemeinde- und Kurverwaltung Wangerooge können Sie ganz bequem unser Online-Bewerbungsformular nutzen. 

Wichtige Hinweise:

Sollten Sie Ihre Bewerbung in Papierform einreichen, achten Sie bitte darauf, keine Originalzeugnisse beizufügen. Haben Sie bitte Verständnis, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können. Andernfalls werden nach Abschluss der Verfahren alle Schriftstücke datenschutzgerecht vernichtet.

Datenschutzinformation im Bewerbungsverfahren gem. Art.13 Abs.1 DSGVO:

Wir nehmen den Schutz der Privatsphäre von Bewerbern bei der Ver­arbeitung persönlicher Daten sehr ernst. Daher berücksichtigen wir die datenschutzrechtlichen Anforderungen der neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in unseren Geschäfts- und Verwaltungsprozessen. Wir erheben und verarbeiten die persönlichen Daten unserer Bewer­berinnen und Bewerber gemäß den europäischen und deutschen gesetzgeberischen Bestimmungen.
Hierzu zählen auch alle Bewerber für Ausbildungs- und Praktikantenstellen. Daher informieren wir als verantwortliche Stelle nachfolgend darüber, wie, zu welchem Zweck und aufgrund welcher Rechtsgrundlage wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir im Rahmen unseres Bewerbungsverfah­rens erheben.

Angaben zum Verantwortlichen: Gemeinde- und Kurverwaltung Wangerooge, Peterstr. 6, 26486 Wangerooge, Tel.: 04469 99-0

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: Siehe unter „Impressum“
Torsten Knöller, Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg, Telefon 0441 9714159, E-Mail
Landesbeauftragter für den Datenschutz: http://www.lfd.niedersachsen.de