na(h)türlichna(h)türlich
Weltna(h)turerbeWeltna(h)turerbe
Das Abenteuer nahtDas Abenteuer naht
Ganz nah bei mirGanz nah bei mir

Nordsee-Urlaub auf Wangerooge

Es gibt viele Gründe, sich für einen Urlaub auf der Nordseeinsel Wangerooge zu entscheiden, sei es der große Jahresurlaub oder ein Kurzurlaub. Der traumhafte Nordseestrand bietet für jeden Erholungszeit mit Wohlfühlcharakter. Das Reizklima auf der Nordseeinsel Wangerooge ist die ideale Voraussetzung für Wellness und Kur. Bei Anwendungen im Gesundheitszentrum Oase, beim Sport, ja sogar schon beim ganz entspannten Spazierengehen an der frischen Seeluft profitiert man von den Heilkräften aus dem Meer. Das ist Thalasso. Und Thalasso ist als Begleiter auf Wangerooge immer dabei!

Hier haben alle die Möglichkeit, die Nordsee zu erleben und zu spüren. Familienurlaub wird hier groß geschrieben: Für Kinder gibt es ein klasse Erlebnisprogramm und den Eltern, denen gefällt es hier sowieso: Im Strandkorb sitzen und einfach mal nichts tun, den weiten Blick auf das Meer genießen, den Gedanken freien Lauf lassen und endlich wieder in Ruhe ein Buch lesen, während die lieben Kleinen eine beeindruckende Sandburg bauen.

Bei einer Wanderung über die Insel sieht man immer wieder Richtung Festland auf das Weltnaturerbe Wattenmeer. Einen richtig guten Einblick in dieses Naturwunder bekommt man natürlich bei einer geführten Wattwanderung. Die ist für Groß und Klein hoch spannend, unglaublich interessant und es gibt jede Menge zu entdecken.

Auch auf Urlaub mit Hund ist Wangerooge eingerichtet: So gibt es auf der Insel einen separaten Hundestrand und Gastgeber, die sich auf Gäste mit Haustier freuen.

Von Hotel über Pensionen bis Ferienwohnungen und Ferienhäuser – hier findet sich ein breitgefächertes Angebot an Unterkünften für die wichtigste Zeit im Jahr: den Urlaub. Ganz nach Gusto, Bedürfnis und Gewohnheit kann man auf Wangerooge für seinen Aufenthalt ein Zuhause auf Zeit finden.

Nordsee-Erlebnis-pur

Wangerooge ist nicht nur im Sommer eine Reise wert – die Insel bietet Ihnen ganzjährig Erholung, Entschleunigung und Thalasso pur. Bei einem ausgiebigen Spaziergang entlang der Brandung können Sie sich in erfrischend gesunder Umgebung entspannen. Während draußen frischer Wind um die Häuser zieht – lassen Sie sich im Gesundheitszentrum Oase von unseren qualifizierten Therapeuten verwöhnen und erfahren so, wie spezielle Thalasso-Anwendungen Ihren Erholungsprozess unterstützen. 

Kleines Mädchen in der Schaukel am Nordseestrand

Familienurlaub auf Wangerooge

Auf Wangerooge können Familien wunderbar miteinander die Ferien genießen und immer gibt es etwas Neues zu entdecken. Die autofreie Insel ist bestens geeignet für einen Familienurlaub. Die Entfernungen sind nicht groß. So haben sich Kinder den Weg zu ihrem Lieblings-Eismann schnell gemerkt. Wenn ein Kind trotz der Nähe einmal die Orientierung verlieren sollte, dann hilft das kostenfreie Kinderarmband der Kurverwaltung mit Strandkorbnummer und Kontaktdaten der Eltern. So steht einem entspannten Strandurlaub mit der ganzen Familie nichts mehr im Weg! Im Kinderspielhaus Sockenland sind alle Kinder von 4 bis 13 Jahren herzlich willkommen. Kletterwand, Trampoline, Ballkanone,... da kommt Freude auf und Spielspaß ist garantiert. Dank eines Babysitterservices können sich Eltern im Urlaub eine kleine Auszeit nehmen und wissen ihr Kind in guten Händen.

Hier geht es zum Urlaub mit der Familie

Thalasso auf Wangerooge

Stress, Hektik und Alltag hinter sich lassen, eine Woche Wellness auf der Nordseeinsel Wangerooge mit Erholung, Natur pur und einem abwechslungsreichen Programm genießen. Das tut einfach gut – langfristig mit Sofortwirkung! Seit über 200 Jahren kommen Gäste nach Wangerooge, um gesund zu bleiben oder gesund zu werden. Das Meer und die bewegende Natur wirken wohltuend auf Körper, Geist und Seele. Alltagssorgen treten hier ganz schnell in den Hintergrund.

Seit 2014 ist Wangerooge als Thalasso-Nordseeheilbad anerkannt. Damit ist die östlichste und zweitkleinste der sieben Ostfriesischen Inseln mit ihrem gesunden Reizklima Teil der ersten zertifizierten Thalasso-Region Europas. Thalasso stammt von „thalassa“ ab, dem griechischen Wort für „Meer“, und umschreibt die Heilkraft des Meeres. Thalasso ist Spazieren an der Waterkant genauso wie Entspannen im Strandkorb. Die frische Seeluft macht dabei die Atemwege frei. Thalasso bedeutet Erholung pur und beinhaltet therapeutische Anwendungen mit kaltem oder erwärmtem Meerwasser, Aerosolen, Sonne, Algen, Schlick und Sand. Diese natürlichen Heilmittel verhelfen wieder zu mehr Vitalität und Lebensfreude. Schon beim Öffnen des Fensters am Morgen, bei der Radtour an den Dünen ebenso wie bei einer ambulanten Badekur verschenkt die Inselnatur ihre heilende Kraft. Der Aufenthalt direkt am Meer ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Therapie bei diversen Heilanzeigen. Denn erst die Kombination von Anwendungen und gesundem Reizklima entfaltet die ganzheitliche Wirkung.

zu Gesundheit & Thalasso

Badekur mit Massage auf Wangerooge
Beachball am Nordseestrand

Aktiv auf Wangerooge

Hosenbeine hochgekrempelt, die Sportklamotten angezogen und los geht‘s! Die Nordseeinsel Wangerooge ist für einen Aktiv-Urlaub klasse! Generell finden bewegungsfreudige Landratten hier ein großes Angebot an Kursen und Freizeitspaß. Thalasso-Strandgymnastik, Nordic-Walking-Treffs, Zirkeltraining, Zumba- und Fitnesskurse sind nur einige Beispiele. Wassersportler, die weniger geübt sind oder Anfänger auf diesem Gebiet, können auf Wangerooge diverse Wassersportarten erlernen. Ob Kiten, Katamaran-Segeln, Windsurfen oder Stand-Up-Paddling: Hier gibt es Kurse mit freundlichen, bestens ausgebildeten Wassersportprofis. Mit ein bisschen Training kann man mit Board und Meer eins werden und das ist ein prickelndes Vergnügen!

Auch Schwimmen in der Nordsee macht riesigen Spaß. Wegen der Strömung ist aber auch Vorsicht geboten. Die Kraft der Natur darf nicht unterschätzt werden. Während der Badezeiten von Mitte Mai bis Mitte Oktober werden deshalb von ausgebildeteten Rettungsschwimmern zwei abgesteckte Badefelder am Bade- und Burgenstrand beaufsichtigt. Am Strand sind mehrere Volleyball-Netze gespannt, so muss man nur noch ein paar Mitspieler und einen Ball auftreiben und schon kann man beim Beachvolleyball Teamgeist zeigen. Marken-Beachvolleybälle, Beach-Ball-Spiele, Boccia-Kugeln und Wikinger-Schach können übrigens im Animationsbüro der Kurverwaltung ausgeliehen werden,

Geführte Wattwanderungen, eine herrliche Radtour entlang der Deiche und Dünen, Thalasso-Nordic-Walking, Joggen und Spazieren am Strand, Reiten durch die Brandung, Training auf dem Outdoor-Fitness-Platz, Tennis und Golf runden das Angebot perfekt ab.

zu Aktiv auf der Insel