Kreativ auf der Nordseeinsel Wangerooge

Kreatives und Kultur

Auf Wangerooge kann man nicht nur Natur und frische Luft erleben, auch Kultur wird hier groß geschrieben. Diverse Chöre, Kulturgruppen, Workshops, Themenfeste, Lesungen und Konzerte sind eine unterhaltsame Ergänzung zum Strandtag. Und wenn das Wetter mal nicht mitspielt, lässt man die Nordsee Nordsee sein und begibt sich in eines der Künstler-Ateliers. Ein buntes Bild malen und schon kommt die Sonne doch noch zu einem durch.

Man kann die vergnüglichen Abende, die das Veranstaltungsprogramm bietet, in vollen Zügen genießen – denn der Heimweg ist ja nicht so weit…

Malkurse auf Wangerooge

Kreatives auf Wangerooge

Kleine und große Kunstwerke selbst gestaltet

Aquarelle malen, Skulpturen bauen, T-Shirts bemalen, Schmuck gestalten, Windspiele kreieren und vieles mehr bietet das Wangerooger Freizeitprogramm in diversen Kursen. Der eine versinkt nahezu meditativ in seinem Projekt, der andere nutzt die Gelegenheit in fröhlicher Runde ein gemeinsames Kunstwerk zu schaffen.

Wichtig allein ist, die Freude etwas ganz Persönliches mit eigenen Händen zu gestalten. Vielleicht eignet sich ja das eine oder andere Werk als Mitbringsel für zu Hause?

In den Ferienzeiten finden unterschiedliche Ausstellungen statt. Von Aquarellen, Collagen, Acryl- und Ölmalerei, Drucken über verschiedene Mischtechniken gibt es hier inspirierende Exponate zu bestaunen.

Kreativkurse werden in den Ateliers Malstudio Palette, Steinzeit Atelier, Perlenmeer und bei Böllkram angeboten. Die Kurse finden Sie im Veranstaltungskalender

Die nächsten Kurse im Malstudio Palette finden wie folgt statt: 

03.04. bis 07.04.2017, 5x3 Std. Acrylmalerei für Anfänger (90,00 € zuzüglich Material)
01.05. bis 05.05.2017 5x 2,5 Std. Aquarellmalerei für Anfänger und Fortgeschrittene (100,00 € incl. Material)
17.05. bis 23.05.2017 5x3 Std. Acrylmalerei nur für Fortgeschrittene (90,00 € zuzüglich Material)
11.09, bis 15.09.2017 5x3 Std. Acrylmalerei für Anfänger und Fortgeschrittene (90,00 € zuzüglich Material)

Wangerooger Geschichte

Der Alte Leuchtturm lädt mit seinem Insel-Museum ein, viel über die Wangerooger Geschichte zu erfahren. In der Ausstellung können Sie anhand von circa 900 unterschiedlichen Exponaten so einiges über Wangerooge und die Insel-Historie erfahren.

Kulturelles auf Wangerooge

Häufig kommen Künstler auf die Insel, um die Gäste mit Theater-, Comedy- oder Kabarettabenden, Konzerten, Lesungen und anderen Vorführungen zu erfreuen. Wer den Veranstaltungskalender durchstöbert, findet manch Unerwartetes.

Wangerooge und seine zahlreichen Veranstalter möchten den Inselgästen im Urlaub Abwechslung vom klassischen Strandleben bieten. Ob humoristisch oder zeitkritisch, ob zum Zuhören oder Mitmachen: Für jede Altersgruppe und jeden Geschmack ist etwas dabei.

zum Veranstaltungskalender

Veranstaltung im Kursaal auf Wangerooge
Gospelchor in der Kirche auf Wangerooge

Kabarett, Konzerte und Shanty-Chöre

Die Wangerooger selbst stellen darüber hinaus gern ihr Können unter Beweis.

Einfach nur zuhören und zusehen? Gern, dafür gibt es ein vielfältiges Angebot.
Selbst aktiv werden? Natürlich, auch dazu sind alle herzlich eingeladen!

Aber auch die Insulaner haben Freude an ihren Darbietungen und stehen gerne selbst auf den Brettern, die die Welt bedeuten: die Wangerooger Volkstanzgruppe, der Shanty-Chor „SchippRatz“, die Trommelgruppe „Wangoo Diptams“, die Band „Insel-Combo“, „The Woogues“, die Line Dance Gruppe „Lime Stompers“ und der Gospelchor „Vocal Waves“ – um nur einige zu nennen – sind der beste Beweis.

zum Veranstaltungskalender