Zahlreiche Veranstaltungen locken zur Mittsommerzeit auf Wangerooge 

Ein Silberstreif am Horizont

Zur Mittsommerzeit locken zahlreiche Veranstaltungen zum Nordseeurlaub auf die Insel Wangerooge. Von der Strandpromenade sieht man während der Mittsommerzeit die ganze Nacht über einen "Silberstreif" am Horizont der Nordsee. Leuchtende Nachtwolken, blinkende Schiffe und klarer Sternenhimmel - da ist romantische Sommerstimmung vorprogrammiert. Eine wahrlich gute Zeit, um auf der Insel das Leben und die Natur zu genießen oder auch mal die Nacht zum Tag zu machen. Jedes Jahr feiern wir auf Wangerooge zu dieser Zeit den Mittsommer. Von Freitag, dem 19.06.2020 bis Sonntag, den 28.06.2020 wird es wieder ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm mit Natuerlebnissen zum Sonnenauf- und Sonnenuntergang, Thalasso-Aktivmomemten und jeder Menge Live-Musik Open Air geben. Natürlich ist auch die große Mittsommerparty schon wieder in Planung.  

Impressionen aus der Mittsommerzeit 2019 

Ihre Unterkünfte für die Mittsommerzeit 2020


7 Nächte bleiben - 6 Nächte bezahlen

Für die Wangerooger Mittsommerzeit 2020 noch auf der Suche nach einer passenden Unterkunft? Die Wangerooger haben für Sie ein ganz besonderes Angebot: 7 Nächte bleiben, 6 Nächte bezahlen - Hier finden Sie alle Insel-Unterkünfte die mit diesem Special-Deal auf Sie warten. 

Übrigens, bei der Suche nach einer passenden Unterkunft sind Ihnen unsere Reise-Experten von der Zimmervermittlung gerne behilflich. Telefon: 0 44 69 - 9 48 80, E-Mail:  

21. Juni Wattwanderung in den Sonnenaufgang mit dem Nationalpark-Haus

Eine Wattwanderung in den Sonnenaufgang ist ein ganz besinderes Erlebnis. Wenn die Insel so früh am Morgen noch still und ruhig ist, kann man sich auf genau das besinnen und den Gang in das kühle Watt genießen. Die aufgehende Sonne, wie sie aus dem Horizont kommt und langsam Licht über die Insel wirft - einfach wunnderschön. Da lohnt sich das frühe Aufstehen allemal! Start ist um 04:15 Uhr.

21. Juni Strandmelodien mit Klaus Brüggerhoff

Im letzten Jahr erfreuten sich die Strandmelodien aller größter Beliebtheit - Einzigartig gemeinsam in den Sonnenuntergang singen und maritimes Urlaubsgefühl genießen: Klaus Brüggerhoff kommt mit seinem Akkordeon auf die Strandpromenade Ost und spielt und singt mit allen Besuchern einige maritime Schlager bei untergehender Sonne gegen 21.00 Uhr.

22. Juni Klavierkonzert Hauke Ströh

Hauke Ströh spielt Klassiker im Kleinen Kursaal von Simon & Garfunkel, Leonard Cohen, Sting, Katie Melua, Eric Clapton, Lana del Rey, Elvis und Procol Harum und eigene Stücke. Seine Musik ist lauschig-cool, mit Taktgefühl und wohlig-unter-die-Haut-gehend.

23.Juni Natur- und inselkundliche Fahradtour

Wer die Insel lieber auf zwei Rädern erkunden möchte ist bei der Natur- und inselkundlichen Fahrradtour vom  Nationalpark-Haus genau richtig. Hierbei sehen Sie die Insel von all ihren schönen Seiten. Die Natur mit der blühenden Besenheide im Westen der Insel und die Weite des Ostens. Informationen rund um Wangerooge werden dabei natürlich auch erzählt und bei den Stopps können Sie herrliche Fotos machen. Start ist 10:00 Uhr

Fahrradfahren am Nordseestrand
Die Sauna im Gesundheitszentrum Oase

23. Juni Mittsommernachtssauna bis 22.00 Uhr

Wie bereits im letzten Jahr lädt das Meerwasser-Erlebnisbad Oase ein, in der Sauna zu schwitzen und im Schwimmbecken seine Bahnen zu ziehen. Einlass ist um 18.00 Uhr.

23. Juni Qi-Gong zum Sonnenuntergang

Nach einer Runde schwitzen in der Mittsommernachtssauna, lädt Sabine Eims zu einer Einheit Qi-Gong zum Sonnenuntergang ein. Treffpunkt ist hier um 21.30 Uhr im Foyer der Oase. Gemeinsam geht es dann an den Strand, dem Sonnenuntergang entegegen. 

Bei schlechtem Wetter geht es in das Oberdeck. Auch von dort aus kann man der Sonne dabei zusehen, wie sie in die Nordsee sinkt.

Qi-Gong im Entspannungs-Wochenende

23. Juni Filmvorführung Der Strand ist weg

Hans Zientarski zeigt seinen selbst aufgenommenen und produzierten Film "Der Strand ist weg" um 20.00 Uhr im Kleinen Kursaal. Er veranschaulicht, wie der Strand in jedem Winter von der Kraft des Meeres angegriffen wird und wie die Insel sich in jedem Jahr wieder seinen Bade- und Burgenstrand zurück holt.

24. Juni Wattn Gymnastik

Auch in diesem Jahr startet Marc wieder um 05.45 Uhr in den Tag mit Gymnastik am Watt. Was für ein wunderschöner Augenblick, wenn während der Morgengymnastik im Hintergrund die Sonne aufgeht. Treffpunkt ist am Wattenmeer beim Nationalpark-Schild

24. Juni Wattwanderung in den Sonnenuntergang mit Annette Schönberg 

Nationalpark-Wattführerin Annette Schönberg zeigt bei einer 2-stündigen Watterkundung den einzigartigen Lebensraum bei einer ganz besonderen Abendstimmung. Wenn die Sonne den Meeresboden küsst und die Stille draußen mitten im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer überwältigt, ist Mittsommer auf Wangerooge. 

Veranstaltung im Kursaal auf Wangerooge

24. Juni "Wangerooge wunderschön" mit der Inselcombo

"Wangerooge wunderschön" ist ein Lied, das in den Neunzigern immer am Ende des legendären Discoschwimmens im Wangerooger Schwimmbad gespielt wurde. Die Inselcombo, vier Musiker und eine Sängerin von Wangerooge, hat es zum Titelsong des neuen Programms gewählt. Wieder gibt es viele Bilder und Geschichten von heute und aus früheren Zeiten. So wird z.B. an den großen Skiabfahrtslauf erinnert, der vor über 30 Jahren auf Wangerooge stattfand. Und was sieht man alles, wenn man vom Wangerooger Strand aus aufs Meer hinaus schaut? Auch dazu gibt es interessante Informationen. Aufgelockert wird das Ganze wieder durch viel Musik aus früheren Zeiten im typischen Inselcombo-Sound. Um 20.30 Uhr geht es im Kleinen Kursaal los. 

Beate Mengedoth die Thalasso-Therapeutin

25. Juni Thalasso-Start in den Tag

Um 06.00 Uhr startet ein Thalasso-Therapeuth mit wach machenden Übungen am Strand, um den Kreislauf in Schwung zu bringen. Zum Abschluss geht es für alle in die Nordsee.

25. Juni Trommelshow der Wangoo Diptams

Die Wangooo Diptams heißen mit ihrer bunten Trommelshow um 20.30 Uhr im Kleinen Kursaal so richtig ein. Trommel, Pfeifen, Tanzen...alles ist erlaubt.

25. Juni Besinnliche Abendwanderung um die Ostspitze

Ausgedehnte Wanderung in entspannter Atmosphäre speziell für Erwachsene – mit ungefilterten Naturerlebnissen, aktiven Naturwahrnehmungen und Erklärungen zur Inselwelt. Zu empfehlen: wind- und wetterfeste Kleidung und eine kleine Stärkung für ein gemeinsames Picknick. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Start ist um 18:30 Uhr

Nachtkerzen auf Wangerooge

26. Juni Flower Power - botanische Führung

Bei diesem Rundgang über Wangerooge erleben Sie die Pflanzenwelt der Insel von ihren schönsten Seiten. Der Rosengarten mit den Bäumen und Blumen wird erkundet, danach geht es hoch zum Strand um sich auch die Algen anzuschauen. Weiter über die Insel bis hin zu den Braundünen geht diese ca. 90 minütige Führung. Sie erfahren viele informative Dinge über die Vegetation Wangerooges. Start ist um 10.00 Uhr am Nationalpark Haus

26. Juni Müll im Meer

Müll im Meer ist besonders auf der Insel ein großes Thema, denn dieser Müll landet meist auf dem Strand und verschmutzt die Umwelt. Diese Wanderung am Strand zum Thema Müll im Meer und dessen Auswirkung auf die Meerestiere zeigt deutlich, was die Auswirkungen sind und wie jeder dazu beitragen kann, dass es in den nächsten Jahren zu weniger Verschmutzung kommt. Start 15:00 Uhr

27. Juni Lesung "Halbzeit" von Regine Mai

Die Autorin Regine Mai liest um 20.30 Uhr "Halbzeit" im Cafe Famoos.  

28. Juni Große Mittsommerparty 

Von 14.00 Uhr bis 24.00 Uhr wird am Platz am Meer gefeiert, gesungen und getanzt. Eine Kinder-Olympiade, ein Besuch vom Clown, Kaffee und Kuchen und andere Köstlichkeiten sowie Auftritte der Wangerooger Kulturgruppen warten auf Gäste und Insulaner. Am Abend steht die beliebte Band "Four Taste" auf der Bühne und sorgt bis Mitternacht für jede Menge Stimmung.