breiter Sandstrand auf WangeroogeEntspannung am Strand

Yoga auf Wangerooge

Yoga bietet viele Möglichkeiten, um Überlastung im Alltag auszugleichen. Oft fühlt man sich antriebslos und müde, weil der Alltag mit seinen beständigen Anforderungen zu viel Energie raubt. Auf der Nordseeinsel Wangerooge kann man seinen Aufenthalt wunderbar nutzen, um mit Yoga-Übungen neue Bewegungsabläufe, tiefe Atmung und Konzentration zu erlernen. Erstaunlich, wie schnell sich der Körper regeneriert, wenn die Energie wieder fließt.

Entspannung am Strand von Wangerooge

Yoga-Kurse

Das Rauschen der Brandung im Ohr, feiner Sand zwischen den Zehen und sich dabei ganz auf sich selbst konzentrieren – so findet man auf Wangerooge seine Mitte. Ein sehr, sehr entspannendes und spannendes Erlebnis für alle Sinne.

Yoga-Kurse werden hier von verschiedenen Anbietern angeboten. Die Insulanerin und Yogalehrerin Birgit Kummer bietet seit über 20 Jahren einmal wöchentlich Yogastunden im Raum der Stille an. Termine und aktuelle Angebote finden Sie im Veranstaltungskalender. Auch Vera Ludwig kommt regelmäßig nach Wangrooge um Yoga anzubieten. Informationen zu den Terminen finden Sie hier. Insbesondere in den Sommermonaten gibt es zum Start in den Tag ein abwechslungsreiches Angebot am Strand.