Nordseeinsel Wangerooge: Insel-Service -> Vorbestellung/Strandkörbe


Strandkörbe: Schnell und einfach reserviert

Ganz bequem können Sie schon von Zuhause Ihren Strandkorb über unser elektronisches VORBESTELLFORMULAR buchen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei einer Vorbestellung mit der Korbmiete gleichzeitig der Kurbeitrag erhoben wird.

Auf Wangerooge findet die Strandkorbvermietung während der Dienstzeiten im ServiceCenter der Kurverwaltung (Obere Strandpromenade) statt. Sie erhalten dort eine Strandkorbkarte. Die Strandwärter sind nicht befugt, Gelder in Empfang zu nehmen, sondern nur gegen Vorlage der Strandkorbkarte Strandkörbe zuzuweisen.

Eine Ausnahme hiervon gilt für die Vermietung von so genannten "Tageskörben": Für die Tagesgäste steht ein besonderer Strandabschnitt unterhalb des Gesundheitszentrums zur Verfügung. Die Korbvermietung erfolgt für diesen Bereich an der unteren Strandpromenade/Westfeld unterhalb des "Platzes am Meer/Servicegebäude".

Bei der Berechnung der Korbmiete wird jeder Tag berechnet. Korbmietpreise (inkl. Mehrwertsteuer) siehe Tabelle.

Auch in diesem Jahr bietet die Kurverwaltung die Vorbestellung von Strandkörben an. Nutzen Sie diese Möglichkeit und vermeiden Sie so Wartezeiten, wie sie in der Hauptreisezeit vom 15. Juni bis 31. August auftreten können.

Rechtzeitig an die Vorbestellung denken

Hierfür übersenden Sie bitte der Kurverwaltung frühzeitig das von Ihnen ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular. Weitere Vorbestellformulare sind bei der Kurverwaltung oder als Download unten auf dieser Seite erhältlich. Eine Vorbestellung muss spätestens drei Wochen vor Reiseantritt bei der Kurverwaltung eingegangen sein, um zu gewährleisten, dass Sie Ihre Unterlagen rechtzeitig erhalten.

Wenn Sie in den Hauptreisemonaten Juli und August Ihren Urlaub auf Wangerooge verbringen möchten, legen wir Ihnen ans Herz, den Strandkorb für die ganze Dauer Ihres Inselaufenthaltes zu mieten. Spätere Mietverlängerungen in dieser "heißen" Zeit sind wegen der großen Nachfrage nur in Ausnahmefällen möglich. Sie erhalten von uns eine Rechnung für die Kurbeiträge, die Strandkorbmiete und ggf. zusätzliche Leistungen.

Erteilen Sie uns Ihr Einverständnis, diesen Betrag im Lastschriftverfahren einzuziehen. Innerhalb von zwei Wochen wird der Rechnungsbetrag von Ihrem Konto eingezogen. Sie erhalten von der Kurverwaltung per Post die WangeroogeCard für sich und Ihre Begleitpersonen sowie die Strandkorbkarte.

Bitte wenden Sie sich nach Ihrer Ankunft auf der Insel an den für Ihren Strandabschnitt zuständigen Strandwärter. Er wird Ihnen dann gern zeigen, wo genau Ihr Korb steht.

 

Übersicht über die aktuellen Strandkorbtarife

(Tarife pro Tag, Vermietung im Zeitraum vom 01.03. bis 31.10., Tageskörbe nur für Tagesgäste)

 

"Tageskörbe",
Vermietung unterhalb
des Gesundheitszentrums
nur am Tagesstrand unterhalb
des Gesundheitszentrums
8,00 €
Strandkorbmiete
ab 7 Tagen Mietdauer,
Tarife bei Vorbestellung bis 31.05.
Vermietung im West-, Mittel-
und Ostfeld nach Wunsch und Verfügbarkeit
6,50 € / Tag
am Hundestrand   7,50 € / Tag

Anmietung vor Ort im ServiceCenter Kurverwaltung
(Mindestmietdauer 3 Tage),
bei sofortiger Bezahlung
sowie
Tarif bei Vorbestellung bis 31.05.
bei Mietdauer bis 6 Tage

Vermietung im West-, Mittel-
und Ostfeld nach Wunsch und Verfügbarkeit
7,00 € / Tag
am Hundestand   8,00 € / Tag

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass auf Wangerooge eine Strandordnung vorhanden ist.

Kurverwaltung der Gemeinde Nordseeheilbad Wangerooge
Vorbestellservice - Postfach 16 20 - D-26480 Wangerooge
Telefon: 49 (0) 4469 99-137/99-138 - Fax: 49 (0) 4469 99-114
Internet: www.wangerooge.de
E-Mail: Kontakt