Gut trainiert im Erlebnisbad Oase auf WangeroogeGut in Form

Die Oase für Sportler

Im Meerwasser-Erlebnisbad und im Gesundheitszentrum Oase lässt sich das persönliche Training zusätzlich zu den vielen Angeboten in der freien Natur perfekt ergänzen. Hier kann man in den 25 m-Becken – drinnen oder je nach Saison auch im Freien – in aller Ruhe seine Bahnen ziehen, oder aber am Fitnessprogramm „auf dem Trockenen“ teilnehmen.

Sportliches Schwimmen im Erlebnisbad Oase

Für Sportschwimmer und Bewegungsfreudige hält das Erlebnisbad folgende Einrichtungen bereit:

  • Meerwasser-Hallenbad mit 25 m-Becken
  • Bewegungsbecken für alle Aqua-Kurse (für freies Schwimmen stundenweise geöffnet) 
  • Meerwasser-Außenschwimmbecken (25 m Länge, saisonabhängig geöffnet)
  • Sprungbecken mit 1 m- und 3 m-Brett (saisonabhängig geöffnet)
  • Gegenstromanlage
Wellness zu Zweit im Schwimmbad

Gut in Form mit den Fitnesskursen zu Wasser ...

Regelmäßige Aqua-Kurse werden ganzjährig im Meerwasser-Bewegungsbecken der Oase angeboten. Genaue Termine lassen sich im Veranstaltungskalender einsehen.

Aquagymnastik im Erlebnisbad Oase auf Wangerooge

Wassergymnastik

Diese Gymnastik findet im warmen Bewegungsbecken der Oase statt, dessen Wassertiefe dank eines Hubboden in der Höhe verstellt werden kann. Die Teilnehmenden stehen oder laufen in der Regel auf dem Boden bei den Übungen. Die Wassergymnastik eignet sich für fast alle; eine normale körperliche Fitness genügt also für das Mitmachen.

Anmeldung: 30 bis 10 Minuten vor Kursbeginn an der Schwimmbadkasse
Treffpunkt: 10 Minuten vor Beginn am Beckenrand des Bewegungsbades Oase
Teilnahmegebühr: Schwimmbadeintritt zuzüglich 3,00 €; es können maximal 15 Personen teilnehmen

Aqua-Jogging / Aqua-Power

Zu beiden Formen des Ganzkörpertrainings trifft man sich im Bewegungsbecken der Oase. Beide Trainingsformen sind äußerst anstrengend und selbst im Wasser schweißtreibend.

Aquajogging
Es werden Kleingeräte (Hanteln, Poolnudeln, Aqua-Socks, Wasserbretter) eingesetzt, mit denen die Teilnehmenden effektvoll gegen den Wasserwiderstand arbeiten. Beim Aqua-Jogging wird der Hubboden so weit abgesenkt, dass man nicht mehr stehen kann. Die Teilnehmenden erhalten Auftrieb durch Styropor-Gürtel.

Aqua-Power
Beim Aqua-Power werden die Übungen mit Aqua-Socks (Styropor-Fußmanschetten) und permanenter Bodenberührung durchgeführt.

Anmeldung: 30 bis 10 Minuten vor Kursbeginn an der Schwimmbadkasse
Treffpunkt für Aqua-Jogging / Aqua-Power: 10 Minuten vor Beginn am Beckenrand des Bewegungsbades
Teilnahmegebühr: jeweils Schwimmbadeintritt zuzüglich 5,00 €
Es können maximal 15 Personen teilnehmen.

Aquafitness im Meerwasser-Erlebnisbad Oase auf Wangerooge

... und im Trockenen

In den Räumlichkeiten der Oase bietet die Sportanimation der Kurverwaltung vielfältige Fitnessprogramme an.

Sehen Sie sich auf der Seite Sportanimation Indoor um.

Sportanimation im Familienurlaub
Die Sauna im Gesundheitszentrum Oase

Sauna-Entspannung nach dem Training

Nach einem sportlichen Training tut ein Sauna-Gang richtig gut. Das Schwitzen ist in mehrfacher Weise gesund: es vermindert das Übersäuern der Muskulatur und leitet gleichzeitig Schadstoffe aus. In der anschließenden Ruhephase erlangt der Körper Tiefenentspannung. Wer es nicht ganz so heiß verträgt, findet im Dampfbad eine angenehmere Temperatur. Und hinterher fühlt man sich wie neugeboren.

mehr dazu unter Die Oase der Entspannung