Sportanimation am Strand von WangeroogeBewegung am Strand

Sportanimation am Strand

Wo macht Bewegung mehr Spaß als an der frischen Nordseeluft? Gymnastik in der salzigen Luft, Joggen im feuchten Sand, Walking durch die Dünen. Das alles hochmotiviert und unter fachkundiger Anleitung.

Nordic-Walking am Nordseestrand

Thalasso-Strandgymnastik / Morgengymnastik

Funktionsgymnastik

Gymnastik am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Je nach Wetter (und Wasserstand) trifft man sich zum gemeinsamen Sporteln am Strand oder im Innenhof der Kurverwaltung. Ein Potpourri von gymnastischen Übungen wird angeboten, vom Kräftigen bis hin zum Dehnen, aber auch Koordinationsübungen gehören mit zum Repertoire. Es werden nur Übungen im Stand ausgeführt, d.h. ein Handtuch ist nicht notwendig, und am Strand bewegt man sich barfuß.

Treffpunkt: Animationsbüro (Platz am Meer, Obere Strandpromenade); Lage auf der Insel
Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Nordic-Walking am Nordseestrand

Nordic Walking-Treff

Zum Lauf- und Walkingsport lädt die Insel das ganze Jahr. Fürs Nordic Walking allerdings ist es im Winter manchmal gar zu stürmisch. Aber selbst dann: Bangemachen gilt nicht! Traumhaft schöne Wintertage mit wenig Wind sollten für Läufer, Walker und Nordic Walker nicht ungenutzt verstreichen. Von den anderen Jahreszeiten ganz zu schweigen ...!

Wer schon Erfahrungen im Nordic Walking und einfach nur Lust hat, gemeinsam mit anderen morgens am Strand (je nach Wasserstand) der Sonne entgegen zu laufen, ist hier bestens aufgehoben. Ein kurzes Aufwärmen und ein intensives Dehnen runden die Stunde ab. Ferner werden hin und wieder einige Hinweise auf die Technik gegeben. Stöcke sind in den Längen 1,05 m bis 1,25 m vorhanden (und ein paar wenige auch für noch kürzere Sportfreunde) und können für die ausgeschriebenen Nordic Walking-Treffs gebührenfrei ausgeliehen werden.

Treffpunkt: Animationsbüro (Platz am Meer, Obere Strandpromenade); Lage auf der Insel
Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Winterschwimmer auf Wangerooge

Anbaden / Abbaden

Wer bei der Wassergymnastik auf den Geschmack gekommen ist und gern mehr gefordert sein möchte, ist hier herzlich willkommen. Stets einen Riesenspaß haben Schwimmer und Zuschauer, wenn die Nordsee-Badesaison eröffnet bzw. beschlossen wird. „Meergott Neptun“ ist beim Anbaden Mitte Mai und beim Abbaden Mitte Oktober im Einsatz. Vergessen Sie nicht den Fotoapparat für ein gemeinsames Erinnerungsfoto!

Ein besonderer Höhepunkt ist das Jahres-Abbaden von Mitgliedern der Wangerooger DLRG und anderer wahrlich wetterfester und körperlich durchtrainierter Schwimmerinnen und Schwimmer: Am 31. Dezember testen sie um 15.00 Uhr noch einmal die Wassertemperatur. Bei wenigen Plusgraden lockt es hunderte Zuschauer an die Promenade und zwei, drei Dutzend Abgehärtete ins Wasser!

Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Joggen durch die Dünen von Wangerooge

Sportprogramm im Rahmen von Aktivwochen

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Krankenkassen bietet Wangerooge Aktivprogramme an. Nähere Informationen finden Sie unter www.gsm-gesund.de.