Sportanimation am Strand von WangeroogeBewegung am Strand

Sportanimation am Strand

Wo macht Bewegung mehr Spaß als an der frischen Nordseeluft? Gymnastik in der salzigen Luft, Joggen im feuchten Sand, Walking durch die Dünen. Das alles hochmotiviert und unter fachkundiger Anleitung.

Thalasso-Strandgymnastik / Morgengymnastik

Funktionsgymnastik

Gymnastik am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Je nach Wetter (und Wasserstand) trifft man sich zum gemeinsamen Sporteln am Strand oder im Innenhof der Kurverwaltung. Ein Potpourri von gymnastischen Übungen wird angeboten, vom Kräftigen bis hin zum Dehnen, aber auch Koordinationsübungen gehören mit zum Repertoire. Es werden nur Übungen im Stand ausgeführt, d.h. ein Handtuch ist nicht notwendig, und am Strand bewegt man sich barfuß.

Treffpunkt: Animationsbüro (Platz am Meer, Obere Strandpromenade); Lage auf der Insel
Dank des Gästebeitrags sind die Kurse kostenfrei. Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Nordic-Walking am Nordseestrand

Fit in den Tag mit dem Flexi-Bar

Bei gutem Wetter starten wir am Strand mit dem „Schwungstab“ fit in den Tag. Der Flexi-Bar stärkt hauptsächlich die Rumpfmuskulatur, fördert die Beweglichkeit und vermittelt Spaß an der Bewegung. Die Lebensgeister werden geweckt und ein fitter Start in den Tag ist garantiert. Unsere Therapeuten freuen sich schon auf Sie. 

Anmeldung: bitte an der Rezeption im Gesundheitszentrum Oase 
Teilnahmegebühr: Einzelpreis 7,00€ / mit AktivInselCard (10er Karte) 5,00€ 

Anbaden / Abbaden

Wer bei der Wassergymnastik auf den Geschmack gekommen ist und gern mehr gefordert sein möchte, ist hier herzlich willkommen. Stets einen Riesenspaß haben Schwimmer und Zuschauer, wenn die Nordsee-Badesaison eröffnet bzw. beschlossen wird. „Meergott Neptun“ ist beim Anbaden Mitte Mai und beim Abbaden Mitte Oktober im Einsatz. Vergessen Sie nicht den Fotoapparat für ein gemeinsames Erinnerungsfoto!

Ein besonderer Höhepunkt ist das Jahres-Abbaden von Mitgliedern der Wangerooger DLRG und anderer wahrlich wetterfester und körperlich durchtrainierter Schwimmerinnen und Schwimmer: Am 31. Dezember testen sie um 15.00 Uhr noch einmal die Wassertemperatur. Bei wenigen Plusgraden lockt es hunderte Zuschauer an die Promenade und zwei, drei Dutzend Abgehärtete ins Wasser!

Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Sport- und Entspannungsprogramm im Rahmen von Aktivwochen

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Krankenkassen bietet Wangerooge Aktivwochen an. Dahinter verbirgt sich eine Gesundheitspräventtionsmaßnahme, die nach den Maßgaben des §20 SGB V anerkannt und zertifiziert wurde. Entsprechend wird die Aktivwoche bei nachgewiesener Teilnahme von vielen Karnkenkassen finanziell gefördert. Nähere Informationen finden Sie unter www.gsm-gesund.de.

Joggen durch die Dünen von Wangerooge