Radfahren auf WangeroogeIn die Pedale treten

Radeln auf Wangerooge

Ein passendes Rad ist schnell und problemlos bei einem der Anbieter auf der ostfriesischen Insel Wangerooge ausgeliehen und schon kann es losgehen! Die Rad- und Fußwege sind gut in Schuss und bestens ausgeschildert. Im Fahrradkorb hat allemal ein leckeres Picknick Platz oder man macht es sich zur blauen Stunde in einer der vielen Bars und Cafés gemütlich.

Mit der großen Auswahl an Tretmobilen aller Art, auch E-Bikes, steht langen Ausflügen über die Insel nichts im Wege. Auf attraktiven Wegen durch die Dünenlandschaft, auf Deichen und auf Straßen erkundet man mühelos die Nordseeinsel.

Gefahrlos und geländegängig

Es gibt zwei bestechende Gründe, warum das Fahrradfahren auf der Insel Kindern großen Spaß macht und die Nerven der Eltern schont:

  • es sind bis auf einige Elektro-Karren keine Autos unterwegs
  • es gibt keine Berge, die das Treten anstrengend machen

Die Wege sind geteert oder gepflastert, die Strecken kurz und abwechslungsreich. Je nach Lust und Können sucht man sich ein geeignetes Ziel und lernt so Stück für Stück die Insel kennen. Ein Stopp am Spielplatz ist jederzeit drin. Wenn am Ziel eine Einkehrmöglichkeit lockt, steigert das die Lust aufs Radfahren noch mehr. Oder man packt ein Picknick in den Korb und sucht sich ein hübsches Plätzchen am Strand.

Fahrräder für Kinder jeden Alters gibt es auf der Insel zu mieten.

Fahrradfahren mit Kindern im Familienurlaub
Fahrradfahren auf der Nordseeinsel Wangerooge

Fahrrad- und Tretmobilvermietung

Es ist nicht notwendig, sein eigenes Rad mitzubringen, denn auf Wangerooge gibt es mehrere Vermietstationen für Fahrräder und E-Bikes:

  • Beier, Inh. Doris Hörbst, Kapitän-Wittenberg-Str. 11, Tel. 0 44 69 - 81 94 oder mobil 01 76 - 82 22 47 26
  • Frank Eden, Zedeliusstr. 2a, Tel. 0 44 69 - 2 66 und 01 70 - 3 50 77 06
  • FeWo-Insel, Sven Schulte, Zedeliusstr. 4, Tel. 0 44 69 - 3 37; Lage auf der Insel
  • Jürgen Düvelsdorf, Friedrich-August-Str. 15, Tel. 0 44 69 - 94 58 88
  • Westturm Fahrradverleih, Straße zum Westen 38, Tel. 01 70 - 5 25 27 57

Die Vermietungspreise richten sich nach Mietdauer und Ausstattung.
Keine der Fahrradvermietungen bietet den Verleih von Fahradhelmen.