Kinderspielplätze auf WangeroogeLosgelöst und schwerelos

Kinderspielplätze auf Wangerooge

Der größte Spielplatz der Insel ist natürlich vor allem der 6 km lange Strand. Hier kann man buddeln, backen, sich ganze Welten aus Sand erbauen. Wenn dann aber die Flut das erschaffene Werk erobert, ist es Zeit, sich anderweitig auszutoben. Dann sucht man sich einen der vielen Spielplätze, die auf der ganzen Insel verstreut anzufinden sind.

Familie am Strand von Wangerooge

Der größte Spielplatz – der Strand

Die Elemente erspüren, sich die Wellen um die kurzen Beine spülen zu lassen oder drüberweg hüpfen, den feinen Sand durch die Finger rieseln lassen, Sandkuchen backen oder eine Strandburg aufschaufeln ... das ist ein Erlebnis nicht nur für die ganz Kleinen, sondern auch für große Kinder.

Mehr Infos unter Kinderglück am Nordseestrand

Abenteuer- und andere Spielplätze

Je nach Bewegungsdrang sucht man sich den Spielplatz aus, der gerade zur Tagesform passt. Oder wo sich die meisten Kinder aufhalten, denn schließlich will man ja auch Freundschaften schließen. Und wenn man erst einmal seinen Lieblings-Spielplatz gefunden hat, ist es für Kinder ganz leicht, auch alleine dorthin zu gehen. Denn alles ist nah, einfach zu finden und überwiegend autofrei.

Abenteuer-Spielplatz
Spielplatz vor dem Sockenland
Spielplatz am Bahnhof
Strandspielplätze

Zwei Mädchen am Strandspielplatz im Urlaub