Informationen für Gäste und Insulaner

Aktuelle Informationen

Ein aktueller Hinweis

Update vom 23.03. durch die aktualisierte Allgemeinverfügung vom Landkreis Friesland bezüglich des Aufenthaltes von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern: Das Berförderungsverbot gilt nicht für Personen aufgrund eines Dienst- bzw. Arbeitsverhältnisses, eines Werkvertrages oder eines Dienst- oder Arbeitsauftrages zur Sicherstellung der kritischen Infrastruktur (insbesondere Versorgung mit Strom, Wasser, Gas und Fernmeldedienstleistungen bzw. zur Schaffung, Erhaltung, Instandhaltung von öffentlicher oder kritischer Infrastruktur) zum Zweck der Arbeitsaufnahme die Inseln betreten. Personen, die sich entgegen dieser Verfügung noch auf der Insel aufhalten, haben die Insel unverzüglich zu verlassen. Alle ausführlichen Informationen dazu finden sie weiter unten auf der Internetseite.

Update vom 20.03. durch die Allgemeinverfügung vom Landkreis Friesland: Gäste und Zweitwohnungsbesitzer haben ihre Abreise unverzüglich vorzunehmen.

"Personen, die nicht ihren Erstwohnsitz auf der Insel Wangerooge haben und sich bereits auf der Insel aufhalten, haben ihre Abreise unverzüglich, in Ausnahmefällen bis spätestens zum 22.03.2020 einschließlich, vorzunehmen. Das unverzügliche Abreisegebot gilt auch für Personen ohne Erstwohnsitz auf Wangerooge, und auch für Personen, die ihre Unterkunft auf Schiffen oder Booten in den Häfen haben"

Die ausführliche Allgemeinverfügung als PDF-Download finden Sie am Ende dieser Seite.

Aktuelle Information mit Blick auf den Corona-Virus 

Liebe Inselgäste, liebe Insulanerinnen, liebe Insulaner, liebe Gastgeber,

auch in diesen kritischen und stürmischen Zeiten der Corona-Epidemie wollen wir für Sie alle da sein. Das ist in der heutigen Situation, in der sich laufend etwas verändert, nicht immer einfach. Wir sind bemüht, Ihnen an dieser Stelle stets die aktuellsten Infromationen zur Verfügung zu stellen und alle Fragen zu beantworten. Das kann immer nur nach unserem aktuellen Kenntnisstand geschehen und dieser kann sich ständig ändern. Dann können sich auch die Maßnahmen verändern oder neue Regelungen hinzukommen.
Diese Informationsseite werden wir ständig aktualisieren. (letzter Stand: 25.03.2020, 20:00 Uhr)

Zugang zur Insel

Die Landesregierung hat am Montagnachmittag weitere weitreichende Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen und in einer Pressekonferenz verkündet. Einen Auszug aus der offiziellen Pressemitteilung bezüglich der Sperrung der Inseln für Touristen haben wir nachfolgend veröffentlicht: 

„Mit einem weiteren Erlass hat das Gesundheitsministerium bereits am Montag die Sperrung der niedersächsischen Inseln für Besucherinnen und Besucher angeordnet. „Die medizinische Infrastruktur der niedersächsischen Inseln wäre sehr schnell überlastet, sollte es dort eine Häufung von Ansteckungen geben“, so Ministerin Reimann. „Diese Maßnahme dient sowohl dem Schutz der Inselbevölkerung als auch dem Schutz der Gäste.“

Von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen sind lediglich Personen, die ihren ersten Wohnsitz auf einer der Inseln haben. Es gibt einige, wenige Ausnahmen, die Sie den Allgemeinverfügungen am Ende der Seite entnehmen können. Hier haben wir eine Lesefassung für Sie vorbereitet.

Den Antrag auf eine Zugangsbescheinigung, ohne diese Sie die Insel nicht betreten können, stellen Sie bitte per E-Mail bei Mira Hanssen (mira.hanssen@wangerooge.de).

Alle Besucherinnen und Besucher, die sich auf einer der Inseln befinden, sind aufgefordert, diese umgehend zu verlassen.

Die Maßnahmen sind zunächst befristet bis zum 18. April.

Die ausführliche Pressemitteilung finden Sie hier.

Freundliche Gäste-Information

Auf der Insel

Neben den Geschäften, Bars, Restaurants und Gaststätten etc. bleiben auch die öffentlichen touristischen Einrichtungen wie das Nationalpark-Haus, der Alte Leuchtturm, das Meerwasser-Erlebnisbad, das Kinderspielhaus Sockenland und der Gästekindergarten Inselzwerge bis zum 18.04. geschlossen. Bis zum 18.04. bleiben die auch die Tourist-Informationen und ServiceCenter geschlossen. Im Gesundheitszentrum Oase werden keine Thalasso-Anwendungen durchgeführt, sondern nur noch medizinisch verordnete und erforderliche Anwendungen verabreicht. Setzen Sie sich hierzu gerne mit den Kollegen vor Ort in Verbindung. Die detaillierten Informationen finden Sie in den Allgemeinverfügungen des Landkreises Friesland am Ende der Seite.

Auch die Lebensmittelmärkte haben geänderte Öffnungszeiten. PDF-Download.

Sonderfahrplan und geänderte Flugzeiten

Vom 18.03. bis zum 20.04. gilt ein Sonderfahrplan für den Fährverkehr: PDF-Download.

Weiter aktuelle Informationen zum Fährverkehr der SIW finden Sie hier.

Auch die Inselflieger verkehren im eingeschränkten Flugbetrieb. Folgende Abflugszeiten gelten bis zum 31.03.2020. PDF-Donwload.

ab Harlesiel ab Wangerooge
09.00 Uhr 09.15 Uhr
16.00 Uhr 16.15 Uhr

Touristen ist der Zugang zur Insel bis zum 18.04. untersagt. Von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen sind lediglich Personen, die ihren ersten Wohnsitz auf einer der Inseln haben oder zur Arbeit auf die Insel müssen bzw. von der Arbeit auf dem Festland zurückkehren. Die Versorgung der Inseln mit Gütern des täglichen Bedarfs ist weiterhin sichergestellt.

Grüße von der Insel

Liebe Inselgäste, die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verlangen uns allen viel ab und obwohl wir so gerne Ihre Gastgeber sind, können wir dies vorerst bis zum 18. April nicht mehr sein. Die medizinische Infrastruktur wäre bei uns, wie auch auf den anderen niedersächsichen Inseln, sehr schnell überlastet. Diese Maßnahme des Landes Niedersachsen dient also nicht nur unserem, sondern auch Ihrem Schutz. Wir möchten Sie dafür um Verständnis bitten.

Wir wünschen Ihnen während der Zeit bis zum 18. April alles Gute und freuen uns schon jetzt auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen bei uns auf Wangerooge! Bleiben Sie alle gesund!

Wenn Sie während dieser Zeit Ihre Sehnsucht nach Wangerooge in digitaler Form stillen möchten, laden wir Sie gerne dazu ein uns bei Facebook oder Instagram zu folgen.

Wir werden Sie dort mit Inselbildern und Impressionen auf dem Laufenden halten!

Ihr Wangerooge Service-Team

Möve am Nordseestrand

Aktuelle Informationen für Gastgeber und Insulaner

Hinweise für Gastgeber finden Sie auf den Internetseiten des DTV. Die aktuellen Empfehlungen für den Umgang mit Stornierungen finden Sie hier.

Die aktualisierten Informationen zu den Zugangsbeschränkungen sowie zur aktuellen Situation vom 23.03. finden Sie hier.

Die aktuelle Information zu den Zugangsbeschränkungen vom 20.03. finden Sie hier.

Über unseren Insulaner-Neswletter halten wir Sie stets über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden. Hier finden Sie das  Rundschreiben vom 18.03.2020.
Wenn Sie sich für unseren Insulaner-Newsletter anmelden möchten, können Sie das auf www.gemeinde-wangerooge.de bequem online machen.

Eerste Informationen über die Hilfsangebote für Unternehmen in der Corona-Krise für Sie als PDF-Download. Weitere Informationen dazu finden Sie bei der NBank.

Prospektanfrage und weitere Informationen

Kurverwaltung Nordseeheilbad Wangerooge +49 (0) 44 69 99-0