Tipps für Ihren Kurzurlaub im Winter

Tipps für einen gelungen Inselurlaub im Herbst und Winter

Auf den Spuren des alten Ostanlegers

Dicke Jacke, Schal, Mütze und warme Schuhe sind Pflicht, wenn man sich im Winter auf den Weg um die Ostspitze der Insel macht. Gut 3 bis 4 Stunden sollte man einplanen, wenn man bei Niedrigwasser diese Wanderung unternimmt. Auf den Spuren des alten Ostanlegers entlang, nah an der Fahrrinne der Jade kann man einmal um die Ostspitze der Insel herum gehen. Die Route verspricht jede Menge Natur, einen atemberaubenden Blick von der Aussichtsplattform und unendliche Weite und Einsamkeit.

Wissenswertes und Natur pur

Wer im Winter auf der Insel verweilt, lernt die Inselnatur von einer ganz besonderen Seite kennen. Wissenswerte Informationen dazu und eine interaktive Ausstellung zum Vogelzug und dem UNESCO-Weltnaturerbe finden Gäste im Nationalpark-Haus vor, das ganzjährig geöffnet ist und auch ganzjährig Führungen anbietet. Mit den Nationalpark-Wattführern ins Wattenmeer, an den Strand oder quer über die Insel - und wenn das Wetter schlecht ist, gibt es spannende Filme im Nationalpark-Haus. Termine und Angebote finden Sie hier.

Wangerooge im Überblick

TeeTied

Bei einem Besuch auf einer Ostfriesischen Insel im Winter, darf eines nicht fehlen: Zeit für eine klassische TeeTied. In den Wangerooger Restaurants genießt man die klassische ostfriesische TeeTied natürlich in aller Ruhe und mit einem Stück Kuchen.

Wichtig: Erst der Kluntje, dann der Tee und dann die Wulkje !

Auf in den Westen

Bei einer Radtour auf dem Deich Richtung Westen kann man eindrucksvoll Wind- und Wolkenkino über dem UNESCO-Weltnaturerbe beobachten und auch die Heidelandschaft hat im Winter ihren Reiz. Schautafeln am Wegesrand geben Informationen über diesen gut geschützten Lebensraum. Einmal am Westturm, der heutigen Jugendherberge vorbei, geht es zurück über die Straße zum Westen bis ins Inseldorf. Das Rad reserviert man am Besten bei einem der Anbieter auf der Insel online.

Hot-Stone-Massage

Nach einem langen Strandspaziergang wärmende Wellness genießen kann man in der Thalasso-Oase. Eine Wohlfühlmassage mit warmen Basaltsteinen bietet beste Möglichkeiten sich zu erholen und aufzuwärmen. Online-Terminvereinbarung

Thalasso-Meerwasserbecken auf Wangerooge

Baden im Meerwasser

Im Winter ist die Nordsee meist zu frisch, um ein erfrischendes Bad zu nehmen. Es sei denn man nimmt an der Thalasso-Klimatherapie teil.

Für diejenigen, die es warm und gemütlich mögen hat das Bewegungsbecken der Oase geöffnet. Aufgrund der geltenden Corona-Regelungen steht das Bad nur eingeschränkt zur Verfügung. Für Ihren Aufenthalt können Sie Ihre Badezeit aber vorab online reservieren. Alternativ gibt es auch Thalasso-Wannenbäder im Gesundheitszentrum Oase.