Page 14 - Inselkatalog Wangerooge 2019
P. 14

H
-
i
  14
KIND und KEGEL
       Grana(h)tenstark Unbeschwert –
 Ferien mit Kindern
Auf Wangerooge können Familien wun- derbar miteinander die Ferien genießen und immer gibt es was Neues zu entde- cken. Die autofreie Insel ist bestens ge- eignet, um Kindern ein bisschen mehr Selbstständigkeit zu ermöglichen. Das wird meist von beiden Seiten stolz als echtes Ereignis empfunden. Die Entfer- nungen sind nicht groß. So haben sich die Kleinen den Weg zu ihrem Lieb- lings-Eismann schnell gemerkt.
Wenn ein Kind trotz der Nähe einmal die Orientierung verlieren sollte, dann hilft das kostenfreie Kinderarmband der Kur- verwaltung. Darauf können Eltern ihre
Strandkorbnummer und ihre Kontakt- daten notieren. So können die Kleinen gefahrlos auch einmal die Strandkorb- nachbarn besuchen.
Mit Spaß & Freude
Neues lernen
Wie geht das mit der Balance beim Fahr- radfahren? Wie bremst man, ohne vom Rad zu fallen? Wie lerne ich eigentlich Schwimmen? Oft ist zuhause nicht aus- reichend Zeit und Gelegenheit, diese Sa- chen zu üben. Da bieten sich die Fe- rien auf Wangerooge bestens an, zum Beispiel einen Schwimmkurs bei Profis zu machen. Und wer am Ende der Fe- rien sein Seepferdchen-Abzeichen in der Hand hält, hat allen Grund stolz zu sein.
Kinderglück am
Bade- und Burgenstrand
Das Element Wasser in freier Natur re- spektieren und kennenlernen, den hellen, feinen Sand unter den nackten Füßen spü- ren, Sonnenschein mit einer frischen Brise von der Nordsee um die Nase wehen las- sen, mit den kleinen Wellen um die Wette laufen, neue Freunde finden beim Sand- burgen bauen. Die fantasievollen kleinen und großen Kunstwerke, mit Schaufel, Eimer und Förmchen errichtet, sind vom Wangerooger Strand nicht wegzudenken. Fotografiert sind sie eine wundervolle Er- innerung an unbeschwerte Inselferien.
   m
E
E
U
S
N
D
E
S
R
C
O
O
-
N
W
s
E
e
t
n
L
T
n
N
a
A
k
T
r
U
e
R
n
E
a
R
B
.
l
E
t
a
W
a
A
T
T
t
E
S
N
M
•
R
E
E


























   12   13   14   15   16