Stimmungsvoller Strandspaziergang in WangeroogeEin toller Tag trotz Schietwetter

Bei Wind & Wetter

Ein schöner Bummel durch die Ladengeschäfte auf Wangerooge macht richtig Spaß. Souvenirs, Schmuck, Bücher und kleine Läden alles da! Und da die Insel nicht so weitläufig ist, kann man schon mal in einem Laden länger gucken und probieren, während der andere eins weiter möchte. Dann trifft man sich im nächsten Café oder Restaurant auf eine gemütlich Pause, sichtet die neu erstandenen Schätze, bevor es gemeinsam in die nächste Runde geht. Vielleicht ist dann noch ein Museumsbesuch im Alten Leuchturm drin oder ein, zwei Stunden im Nationalpark-Haus Rosenhaus. Wer es gerne ein bisschen ruhiger hat, packt sich gut ein und genießt einen Spaziergang am Strand à la Nordsee. Dabei kann man so richtig abschalten und den Gedanken freien Lauf lassen.

Shopping im Kurzurlaub

Insel-Shops & Cafés

Ein Bummel durch das Inseldorf zeigt die Vielfalt der lokalen ...

mehr

Leuchtturm im Nationalpark

Der Alte Leuchtturm

beherbergt ein Museum zur Wangerooger Geschichte.

mehr

Wendeltreppe im Alten Leuchtturm von Wangerooge

Das Nationalpark-Haus

Die vielschichtige Welt im Wattenmeer entdeckt man ...

mehr

Zweisamkeit beim Sonnenuntergang am Strand

Ein Strandspaziergang

bei Wind und Wetter hat seinen besonderen Reiz.

mehr

Der alte Leuchtturm auf Wangerooge

Der Alte Leuchtturm

Der 1856 fertig gestellte „Alte Leuchtturm“ war bis 1969 in Betrieb. Dann wurde er durch den Neuen Leuchtturm im Westen der Insel ersetzt. Insulaner und Gäste machten sich für die Erhaltung des Wahrzeichens stark, das zum Heimatmuseum ausgebaut wurde und heute als beliebtes Ausflugsziel gilt. Die Aussichtsplattform nach 161 Stufen in über 30 Metern Höhe belohnt mit einem weiten Blick – vorausgesetzt das Wetter spielt mit.

Auf das Museum macht schon auf dem Vorplatz die alte Kleinbahn-Lokomotive aufmerksam. Sie wurde 1959 nach fast 30-jähriger Dienstzeit und rund 350.000 Kilometern zurückgelegter Strecke hier aufgestellt. Im Inneren des Museums warten viele anschauliche Zeugnisse aus der Geschichte Wangerooges auf den Besucher.

Und zu einer ganz besonderen Attraktion ist das Trauzimmer geworden: Es ist ein beliebtes Ziel für junge Paare, die sich trauen, in luftiger Höhe vor dem Standesbeamten die Trauung zu vollziehen. Mehr Infos unter Heiraten auf der Insel.

Lage und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Ein Strandspaziergang

... bei Wind und Wetter hat seinen besonderen Reiz. Am leer gefegten Ostende der Insel stramm gegen den Wind marschieren und sich richtig durchpusten lassen – auf dieses Vergnügen lässt sich jeder ein, der es schon einmal am eigenen Leib erlebt hat. Und hinterher kann man sich auf eine heiße Tasse Tee in der warmen Stube freuen.

Vielleicht entscheidet man sich ja danach auch noch zu einem Gang in die Sauna im Meerwasser-Erlebnisbad Oase – ein wahres Kontrastprogramm!

Wellness im Strandkorb