Wangerooger Miesmuscheltage

Mitten in der Nordsee ein Hochgenuss  - Miesmuscheln 

Wangerooge begrüßte die Miesmuschel-Saison im September! Vom 26.-29.09.2018 feierten wir die ersten Wangerooger Miesmuscheltage! Im nächsten Jahr feiern wir die Miesmuscheltage vom 25. - 28.09.2019.

Wattwandern im Badeurlaub

Zweite Wangerooger Miesmuscheltage 2019 

Zu den zweiten Wangerooger Miesmuscheltagen vom 25.-28.09.2019 laden die Wangerooger Kulturgruppen, die Inselvereine, die DEHOGA Ortsgruppe Wangerooge, die Kurverwaltung, der Verkehrsverein Nordseeheilbad Wangerooge e.V. und alle Insulaner ein. Vier Tage dreht sich dann alles auf der Insel um eines - um die Miesmuschel! Wattwanderungen, Kleistermatschbilder  und das weltgrößte Miesmuschel-Essen unter Begleitung der Wangerooger Kulturgruppen stehen auch in diesem Jahr auf dem Programm.

Ihre Unterkünfte für die Wangerooger Miesmuscheltage


5 Nächte bleiben - 4 Nächte bezahlen

Für die Wangerooger Miesmuscheltage noch auf der Suche nach einer passenden Unterkunft? Die Wangerooger haben für Sie ein ganz besonderes Angebot: 5 Nächte bleiben, 4 Nächte bezahlen - Hier finden Sie alle Insel-Unterkünfte die mit diesem Special-Deal auf Sie warten. 

Übrigens, bei der Suche nach einer passenden Unterkunft sind Ihnen unsere Reise-Experten von der Zimmervermittlung gerne behilflich. Telefon: 0 44 69 - 9 48 80, E-Mail:  

Aktuelles Miesmuschelprogramm 2019

Mittwoch, 25.09. Puppentheater Rumpelkiste 

Auch für kleine Inselentdecker halten die Miesmuscheltage ein abwechslungreiches Programm bereit. Um 15.00 Uhr dürfen sich die kleinen auf das Puppentheater Rumpelkiste im Kleinen Kursaal freuen. "Die verschwundene Großmutter" heißt das Programm. Na hoffentlich ist die Großmutter nicht auf eigene Faust Muscheln sammeln gegangen, sondern mit den zertifizierten Nationalpark-Wattführern auf Wangerooge unterwegs. 

Ort: Kleiner Kursaal 

Eintritt dank Gästebeitrag gratis 

Mittwoch, 25.09.Vortrag zu den Miesmuschelbänken im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer 

Frau Winny Adolph von der Nationalparkverwaltung aus Wilhelmshaven lädt im Nationalpark-Haus Wangerooge zu einem fachkundigen Vortrag zur Bedeutung von Miesmuschelbänken im Nationalpark Niedersächisches Wattenmeer ein. Frau Adolph wird unter anderem über die spannenden Hintergründe des Miesmuschelmonitorings, das von der Nationalparkverwaltung seit 20 Jahren druchgeführt werden berichten, aber auch einen kleinen Ausblick über die modernen Fernerkundungsmöglichkeiten zum Beispiel durch Satellitenaufnahmen geben. 

Uhrzeit: 19.30 Uhr 

Ort: Seminarraum Nationalpark-Haus Wangerooge

Ab 14 Jahre, Eintritt 5 €

Mittwoch, 25.09. "Karaooge" 

Um 20.00 Uhr hat das Publikum im Kleinen Kursaal die Gelegenheit, maritime Lieder und alte Schlager zu singen. Klaus Brüggerhoff moderiert den Abend und begleitet den Gesang mit seinem Schifferklavier.

Ort: Kleiner Kursaal

Eintritt frei, aber die Kulturschaffenden freuen sich über eine Spende! 

Donnerstag, 26.09. Kleistermatschbilder mit Miesmuscheln gestalten

Im Gästekindergarten laden die Kollegen der Kinderanimation Eltern und Kinder ein um 14:00 Uhr zu einer ganz besonderen Bastelaktion ein "Miesmuschel-Kleistermatsch". Kleine Inselgäste können ihre gesammlten Muscheln vom Strand mitbringen und damit ein schönes Kleistermatschbild zu gestalten. Eine lustige Sauerei, die nicht nur den Kindern großen Spaß macht. Die tollen Matschbilder dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden.

Teilnahmegebühr 5,00€.

Donnerstag, 26.09. Trommelsafari mit den Wangoo Diptams

Nicht auf Wattwanderung - sondern auf Safari gehen die Wangoo Diptams mit ihrem Publikum am Donnerstagabend. Es wird laut, bunt, schrill und vor allem unterhaltsam und musikalisch obendrein. Die Wangerooger Kulturgruppe freut sich über einen bunten Abend! 

Uhrzeit: 20.30 Uhr 
Ort: Kleiner Kursaal 
Eintritt frei, aber die Kulturschaffenden freuen sich über eine Spende  

Miesmuscheln genießt man an der Nordsee in den Monaten mit R 

Miesmuscheln genießt man traditionell in den Monaten mit R, also von September bis April. Der Grund für die alte Regel ist, dass die Muscheln sich unter anderem von Algen ernähren und bestimmte Algenarten  geringe Mengen Gift im Muschelfleisch hinterlassen. In den warmen Sommermonaten kann es in der Nordsee vermehrt zur Algenblüte kommen. Die Muscheln müssen dann besonders viele Algen aus dem Wasser filtern, sodass die Giftmenge in der Miesmuschel eine zu hohe Konzentration erreichen kann.

Der Verzehr solcher Muscheln ist dann äußerst gesundheitsschädlich, damit das nicht passiert - warten wir auf Ende September und begrüßen die Miesmuschelsaison mit den Inselgästen Ende September auf Wangerooge!

Donnerstag, 26.09. Wangerooge bei Nacht 

Eine Entdeckungsreise zu den Lichtern am Strand - Der Spaziergang zu den Lichtern auf der See und am Strand dauert ungefähr 1 - 1,5 Stunden und ist wahnsinnig interessant. Wer den Roten Sand, die Alte Weser und die Schifffahrtswege vor der Insel näher kennen lernen möchte ist bei diesem herrlichen Naturerlebnis genau richtig. Treffpunkt und Uhrzeit richten sich nach dem Sonnenuntergang 


Teilnahmegebühr Erwachsene 5 €, Kinder (4 – 14 Jahre) 4 €
Um Anmeldung im Nationalpark-Haus wird gebeten. Telefon  0 44 69 - 83 97
Uhrzeit: 20.00 Uhr

Freitag, 27.09. Große Wattwanderung zu den Miesmuscheln 

Große Wattwanderung in das Wohnzimmer der Miesmuscheln im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer mit dem Nationalpark-Hauses Wangerooge.Anmeldung im Nationalpark-Haus Wangerooge. Fest sitzende Gummistiefel erforderlich.

Anmeldung im Nationalpark Haus unter 0 44 69 - 83 97, Gummistiefel sind für diese große Wattwanderung erforderlich und kostenlos im Nationalpark-Haus ausleihbar.
Die große Wattwanderung ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet. 
Teilnahmegebühr 7,00 € für Kinder von 8 bis 13 Jahren, ab 14 Jahren 9,00 €
Uhrzeit: 15.30 Uhr 

Freitag, 27.09. Wattwanderung "Der Miesmuschel auf der Spur" 

Um 16.00 Uhr geht es mit Annette Schönberg auf eine kleine Wattwanderung in das Weltnaturerbe Wattenmeer vor Wangerooge - der Miesmuschel auf der Spur lautet das Motto der Watterkundung, die für kleine und große Inselgäste bestens geeignet ist. 

Teilnahmegebühr Erwachsene 9,00€ / Kinder 6,00€ 
Anmeldung bei Annette Schönberg 0 44 69 - 16 24

28.09. Ultimatives Miesmuschelstreetfoodfestival 

Am 28.09. geht es in der Zedeliusstraße von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr nur um eines: die leckere Spezialität Miesmuschel. Die Wangerooger Gastronomen möchten mit Ihnen den kulinarischen Hochgenuss "Miesmuschel-Essen" veranstalten und zählen alle verkauften Portionen um einen "Weltrekord" aufzustellen. Begleitet werden Sie beim Miesmuscheln genießen von den Wangerooger Kulturgruppen, Spiel- und Spaßaktionen für Kinder und natürlich gibt es zu den Miesmuscheln in der Zedeliusstraße auch ein leckeres Glas Wein. Lassen Sie sich überraschen was die Einzelhändler, Gastronomen, Inselvereine und Kulturgruppen für das "Straßenfest - Zur Miesmuschel" für Sie vorbereiten.