Wird der Newsletter nicht richtig angezeigt? Dann bitte die Online-Version aufrufen!

Image

Liebe Wangerooge-Gäste,

es wird Frühling auf unserer Insel - das merkt man nicht nur an den Blumen, die anfangen zu blühen, an der frischen Meeresbrise, den ersten warmen Sonnenstrahlen, dem herrlichen Frühlingsduft in der Luft und den geschäftigen Insulanern, die mitten in der Sommervorbereitung stecken, sondern auch an den Dumpern die stets bei Ebbe im regen Verkehr den Bade- und Burgenstrand wiederherstellen. Am autofreien Inselstrand herrscht jetzt ein reges Hin und Her, damit schon bald wieder Platz für Ihr eigenes Doppelzimmer mit Meerblick, dem Strandkorb, Platz ist. Schon zu den Osterfeiertagen sollen die ersten Körbe den, dann noch hügeligen Strand zieren, damit nichts gegen ein paar entspannte Insel-Sonnenstunden spricht und man Thalasso auch im Sitzen genießen kann. Zu den Osterfeiertagen wird der Dumperverkehr selbstverständlich, wie auch in den Vorjahren, ausgesetzt. 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt im Insel-Frühling  

Ihr Wangerooge-Team

Image

Sandfahrmaßnahmen unter erschwerten Bedingungen

Am Dienstag, den 14.03. haben die fleißigen Kollegen vom Außendienst ihre Arbeit wieder aufgenommen und fahren den Bade- und Burgenstrand wieder an Ort und Stelle. In diesem Jahr gab es dabei einmal mehr Probleme auf Wangerooge, als ohnehin schon. Denn  in der Planung der Sandfahrmaßnahmen 2017 stellte sich heraus, dass Sand am Inselstrand zur Mangelware wird. Aufgrund der anstehenden Sanierung vom Deckwerk im Westen der Insel wird der Sand aus den bisherigen Entnahmestellen zum anderweitigen Küstenschutz verwendet, zudem haben die Stürme in diesem Herbst und Winter umso mehr gewütet, sodass dem Bade- und Burgenstrand rund 85.000 Kubikmeter Sand fehlen. Eine Kommision aus Behördenvertretern fand dennoch kurzfristig eine Lösung, sodass das Projekt Bade- und Burgenstrand pünktlich bei Niedrigwasser starten konnte. Übrigens, wir vom Marketing haben uns vorgenommen die Sandfahrer im April bei einer Schicht zu begleiten und Euch mal den Sonnenaufgang vom Dumper aus zu zeigen, ihr dürft also auf unser Bildmaterial gespannt sein. 

Image

Gesangsworkshop für Solisten auf Wangerooge 

Von Donnerstag, dem 22.06., bis Samstag,dem 24.06.2017 findet auf der Insel ein Gesangsworkshop statt: Unter professioneller Anleitung von René Hargens, Gesang, und Benny Grenz, Piano, erarbeiten die Teilnehmer ihren Lieblingssong, um ihn dann zum Abschlusskonzert am Samstag auf die Bühne zu bringen.Eingeladen zu dem Insel-Gesangsworkshop sind alle Sängerinnen und Sänger mit oder ohne Solo-Erfahrung. Es ist hilfreich, wenn auch nicht zwingend erforderlich, dass Sie zu Hause in einem Chor singen. Wenn Sie an sich und Ihrer Stimme arbeiten, sich in Ihrem Chor aus der Masse herauswagen und sich als Solisten versuchen oder Performance-Tipps für bei Ihnen anstehende Konzerte erhalten möchten, sind Sie hier richtig. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangsdatums bearbeitet. Die Workshopleiter entscheiden über eine Zusage. Die Entscheidung wird spätestens am 15.04.2017 fallen. Sie erhalten dann zeitnah eine verbindliche Zusage mit einer Zahlungsaufforderung vom Veranstalter. Max. Teilnehmerzahl: 16 Personen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Veranstaltungsbüro der Kurverwaltung Wangerooge (Telefon 0 44 69 - 9 91 27).

Insel-Highlights im April und Mai 2017

Image
Image

Thalasso geht unter die Haut 

Vom 15.05. – 19.05.2017 setzen wir die natürlichen Heilkräfte aus dem Meer für die Haut ein, denn iim Frühling st ein Aufenthalt an der Nordsee hierfür besonders empfehlenswert. Verbringen Sie schöne Mußestunden bei Sonnenschein in der Brandungszone, lassen Sie sich von einem Thalasso- Meerwasserbad verzaubern und von unseren Therapeuten mit Schlick- und Wohlfühlmassagen verwöhnen. In dieser Woche spüren Sie das Thalasso unter die Haut geht und einige freie Plätze stehen Ihnen hier auch noch zur Verfügung. Information und Buchung unter www.oase-wangerooge.de.

Image

Auf geht`s zum Friesen-Woodstock! 

Am Donnerstag,den 25.05.2017  wird es im Rosengarten laut, bunt und vor allem eins unterhaltsam! Von 10.00 -22.00 Uhr lädt ein attraktives Programm zum Verweilen: Flohmarkt, ZUMBA mit Marc, machen und alle Besucher, die Deichtänzer - eine Kindertanzgruppe, die Line Stompers, "Sorry for ma generation" - eine Jugenband aus Jever, die Insel Combo, die "Samba For Ya" aus Bad Oeynhausen, "Alde Härn" aus Celle, die Ameisen vom StraßenTheater Picante, Max Buskohl aus Berlin (bekannt von Deutschland sucht den Superstar) und und und... Wir wünschen allen Inselgästen und Mitwirkenden schon jetzt viel Spaß! 

Image

Eiersuche auf dem Eiland & Etliche Hits für Kids

Ostern steht vor der Tür und natürlich gibt es auch auf der Insel etliche Hits für Kids und Veranstaltungen zu den Osterfeiertagen. Ob beim Osterspijök im Nationalpark-Haus mit Zauberer Charlie Martin, bei Kinderliedern mit Christian Hüser oder beim Wackelpuddingtanz mit Annie - für die kleinen Inselgäste werden es abwechslungsreiche Osterferien auf der Insel. Und auch für die Eltern gibt es so einiges zu erleben: Bei einer Wattwanderung zum Sonnenaufgang, beim Qi Gong oder beim Yoga - Entspannung wird zu den Feiertagen groß geschrieben. Das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm rund um die Feiertage gibt es zum Nachlesen in unserem Online-Veranstaltungskalender.

Gemeinde und Kurverwaltung

Nordseeheilbad Wangerooge
Strandpromenade 3 

26486 Wangerooge

Tel. 49 (0) 4469 99-0

Fax 49 (0) 4469 99-114
kurverwaltung[at]wangerooge.de

www.wangerooge.de

» Newsletter abmelden

Bildquellen: ©Kees van Surksum, © Kurverwaltung Wangerooge, ©Wangoo Diptams