Wird der Newsletter nicht richtig angezeigt? Dann bitte die Online-Version aufrufen!

Image

Liebe Wangerooge-Gäste,

langsam aber sicher kämpfen sich die Sonnenstrahlen wieder durch zeitweise dichten Nebel, Sturmgebrus und graue Wolkendecken. Nichts destotrotz, dass die Sturmflutgefahr noch nicht ganz gebannt ist, lädt die Insel mit ihrer natürlichen Vielfalt zu herrlich angenehmen Wanderungen um die Ostspitze ein. Sonnenstrahlen, irgendwo ein erster einsamer Vogel der singt und vor allem eins: ganz viel Ruhe - das alles können Sie finden, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt ein paar gemütliche Tage auf Wangerooge verbringen. Gerade wenn in den Rhein-Metropolen die Jecken los sind und Karneval gefeiert wird bis es kracht - bietet Wangerooge ein kuscheliges Konstrastprogramm. Mit der Zeit zu Zweit, ein paar Thalasso-Tagen oder einfach nur einem Faulenzer-Wochenede rückt der bunte, laute Karnevals-Trubel in den Hintergrund und auch für diejenigen, die nach dem Karneval ein wenig Entschleunigung und Ruhe gebrauchen können, hält die Insel attraktive Angebote bereit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Wangerooge-Erholung-ist-eine-Insel-Team

Image

Bald kehrt der Wal zurück auf die Insel 

Nun ist es soweit - Das Wal-Skelett kommt zurück nach Wangerooge. Anfang April wird einer der beiden Wale, die Anfang Januar 2016 in der Nordsee verendeten und am Ostende der Insel angespült wurden, als Skelett zur Insel zurückkehrern und im Anschluss auch im Nationalparkhaus-Garten ausgestellt. Dort kann der Wal dann bestaunt werden und die Kollegen vom Nationalparkhaus erzählen alle wichtigen Eckdaten und den Verlauf von der Strandung 2016, bis hin zum Ausstellen des Skeletts.Unser Bürgermeister persönlich war schon einmal vor Ort, bei Herrn von Walen, der die Knochen präpariert, um sich diesen riesigen Knochenkoloss anzusehen. Sie dürfen sich auf beeindruckende Bilder freuen. 

Image

Insel-Gewinnspiel - Eine Chance gibt es noch

Seit einigen Wochen verlosen wir jeden Dienstag für Sie zwei Gratis-Fahrkarten der Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge, dabei ist Mitmachen und Gewinnen ist ganz einfach. Jeden Dienstagvormittag stellen wir auf unserer Facebookseite Wangerooge-Erholung ist eine Insel zu den An- und Abreisemodalitäten auf der Insel Fragen. Unter allen richtigen Antworten zieht dann die Glücksfee der Kurverwaltung einen Gewinner der beiden Fahrkarten, natürlich für Hin- und Rückticket. Am nächsten Dienstag, den 28.02. gehen die letzten beiden Karten an einen Insel-Freund. Die Teilnahmebedingungen finden Sie wie immer auf unserer Homepage. Wir würden uns freuen, auch Sie bei Facebook als Insel-Freund zu gewinnen und drücken Ihnen die Daumen! 

Insel-Highlights im Frühjahr 2017

Image
Image

Veranstaltungs-Tipps für die Osterferien

Ostern gibt es einiges zu sehen und erleben auf Wangerooge. Auch wenn wir dieses Jahr lange auf die Feiertage warten müssen, lohnt es sich doch umso mehr diese auf unserer kleinen Insel zu verbringen. Schon am Gründonnerstag startet es musikalisch mit den Wagoo-Diptams und zieht sich über die gesamten Osterfeiertage bis hin zur Musikalischen Zeitreise unserer Inselcombo. Auch für die lieben Kleinen ist natürlich wieder einiges dabei. Das Kinderspielhaus Sockenland hat wieder geöffnet und es lockt auch eine Musikshow für Kids. Die ersten Sonnenstrahlen zu Ostern kann man auch immer gut für eine Wattwanderung nutzen. Diese ist ein wahres Frühjahrs-Vergnügen für Klein und Groß. Außerdem gibt es tolle Veranstaltungen wie z.B. den Osterspijök im Nationalparkhaus.

Image

Bald wieder im Insel-Programm: Kutterfahrten und Rundfahrten 

Endlich! Die Kutterfahrten und Rundfahrten ab Wangerooge gibt es ab April diesen Jahres wieder. Nachdem die Kutterfahrten eine Zeit lang aus organisatorischen Gründen nicht stattgefunden haben, lädt die Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge jetzt wieder zu maritimem Urlaubserlebnissen ein. Ab Mitte April 2017 kann man wieder auf hoher See beim Krabben pulen zuschauen und vielleicht darf man auch selber mal ran. Bei den Kutterfahrten finden rund 32 Mitfahrer Platz. Das ganze ist nich nur ein riesiger Spaß für die Kinder, auch Erwachsene sind gerne bei den Erlebnis-Ausflügen dabei. Aktuelle Fahrpläne und Angebote entnehmen Sie bitte demnächst dem Veranstaltungskalender und den Flyern der Schiffahrt und Inselbahn.

Image

Wenn es im Rosengarten laut wird: Der Friesen-Woodstock!

Nachdem wir letztes Jahr einmal ausgesetzt haben, ist er dieses Jahr wieder da: unser beliebter Friesen-Woodstock. Dieses Event erfreut sich immer vieler Besucher und bietet ein buntes Programm für Groß und Klein. Traditionell findet der Friesenwoodstock wieder an Himmelfahrt, 25.05.2017 von 10.00 -22.00 Uhr statt. Tagsüber gibt es einen Flohmarkt, auf dem jeder zum Stöbern eingeladen ist. Marc wird natürlich wieder ZUMBA machen und alle Besucher zum Mitmachen animieren. Für gute Unterhaltung ist selbstredend auch gesorgt. Auf der Bühne auftreten werden unter anderem die Deichtänzer - eine Kindertanzgruppe, die Line Stompers, "Sorry for ma generation" - eine Jugenband aus Jever, die Insel Combo, die "Samba For Ya" aus Bad Oeynhausen, "Alde Härn" aus Celle, die Ameisen vom StraßenTheater Picante, Max Buskohl aus Berlin (bekannt von Deutschland sucht den Superstar) und und und... Außderdem ist für das leibliche Wohl mit einigen Speise- und Getränkeständen gesorgt. 

Image

Thalasso-Anwendungen ganz bequem online vorbestellen 

Seit Mitte Februar ist nun auch die neue Oase Homepage online. Nicht nur alle aktuellen Informationen über das Erlebnisbad Oase und das Gesundheitszentrum stehen dort schnell griffbereit, sondern auch alle Preise und Öffnungszeiten stehen jederzeit zur Verfügung. Außerdem kann man schon vor seinem Urlaub bequem von Zuhause aus seine Anwendungen mit unserem neuen Vorbestellformular buchen und sich auf die Entspannung auf Wangerooge freuen.

Gemeinde und Kurverwaltung

Nordseeheilbad Wangerooge
Strandpromenade 3 

26486 Wangerooge

Tel. 49 (0) 4469 99-0

Fax 49 (0) 4469 99-114
kurverwaltung[at]wangerooge.de

www.wangerooge.de

» Newsletter abmelden

Bildquellen: ©Kees van Surksum, ©Silke Schmidt (Nationalpark-Haus), © Kurverwaltung Wangerooge, ©Wangoo Diptams